Sonntag, 15. Januar 2012

Fruchtiges Nadelkissen

Da bin ich wieder :)

Vor allem möchte ich meine neuen Leserinnen begrüßen! Ich freue mich sehr, dass ihr zu mir gefunden habt!

Dann möchte ich mich für eure lieben Besserungswünsche bedanken! Meinem Arm geht es nun auch schon wesentlich besser :) Nur die große Kartoffelreibeaktion am Freitag für ein Abendessen hätte ich wohl lieber lassen sollen :( Aber da ich ansonsten kaum die Hand beansprucht habe, geht es nun aufwärts :)

Aber ohne geht es einfach nicht ;o), daher habe ich mich an einem Nadelkissen für Sonnenblume probiert. Gewünscht war es fruchtig:




(Oh, ich seh gerade, an dem Bändchen muss ich nochmal ein paar kleine Fädchen abschneiden. Wird gleich erledigt ;o) )

Ich hoffe, ihr gefällt es :) Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag :)

Kommentare:

  1. oh wie süüüüüß.
    also, wenns nicht gefällt, was ich nicht glaube, ich würde mich opfern

    AntwortenLöschen
  2. Oooh, wo gibt es denn die süßen kleinen Äpfelanhängerchen?

    Übrigens ist es mir ein Rätsel, wie man so filigrane Dinge häkeln kann *g* ich habe mal einen Minifäustling als Schlüsselanhänger zu stricken versucht und mir dabei fast die Finger (und die Nadeln) gebrochen...

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ...`sooo niedlich!^^
    GLG,*Manja*

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie