Samstag, 4. Februar 2012

St[r]ichmännchen

Hallo :o)

In der Woche komme ich z.Z. zu gar nichts mehr :o( Dafür wird dann am Wochenende losgelegt :o)
Mehrere Stoffkombis liegen schon bereit... Wenn ich nicht noch arbeiten müsste, würde ich auch sofort weiternähen... ;o)

Vorerst habe ich nochmal eine kleine Entstehungsgeschichte für euch - und zwar von diesen kleinen Herren hier:



Erst hab ich das Motiv auf ausreißbares Stickvlies gezeichnet (nur die Dinge, die ich aufsticken wollte) und mit Stecknadeln an gewünschter Stelle auf dem Stoff fixiert:

Dann entlang der Linien 2x genäht:

Jetzt das Stickvlies vorsichtig ausgerissen:

Nun hab ich die Teile, die ich aus kleinen Jerseystücken aufapplizieren wollte, auf Vliesofix gezeichnet, auf den Stoff gebügelt, ausgeschnitten und die Teile dann auf das Blid gebügelt:

Nun liegt das Stickvlies dahinter und die Teile hab ich mit kleinem Zickzackstich aufappliziert:

Und fertig :o)

Das ganze dann nochmal für ein zweites Shirt:

Mein Sohn hat sich für das erste Shirt entschieden....

Der Schnitt ist aus der Ottobre 6/2010, der Stoff von Sanetta.

Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch allen!

Kommentare:

  1. Huhu,

    tolle Idee und ne Mordsarbeit aber das Ergebnis ist toll.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Supergenial! Wie immer :o)

    ♥-lich,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, wie toll das immer bei dir aussieht! ECHT SUPER!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Total klasse.;O))
    GLG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal voll cool :) den Stoff habe ich auch hier! Hmm, vielleicht müsste ich auch mal nach so Stickvlies schauen ...

    Mach dir keinen Stress, auf die Mail kannst du ja immer noch antworten, wenn du mal zu Atem kommst! :)

    Ganz viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt muss ich doch noch was fragen:

    Wie elastisch sind denn diese Nähte, wenn die Kinder an dem Shirt ziehen?? Oder hmm man könnte das ja auch mit dem Dreifach-Geradstich machen, oder? *grübel* :)

    Liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft schöne Jungsshirts - alle beide!!!
    Da hast du dir echt Arbeit gemacht und es ist einmalig toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. soooo hübsch!
    Dein Sohn hat sich eins ausgesucht...
    Und das Andere? :-)))
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  9. ist die toll geworden, ich nehme zum sticken immer Butterpapier und ärgere mich beim ablösen weil ich nicht alles raußbekomme, nun weiß ich beim nächsten mal nehme ich Stickvlies :)
    liebe Grüße Lubi

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Idee, danke fürs Teilen!

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  11. So, Du bist ja schon wieder einen Eintrag und ein Shirt weiter, aber ich hatte mir den Link hierzu extra ins Büro geschickt.

    WIE GEIL IST DAS DENN BITTE????? DANKE für die Idee, ich hab mir nun auch Vliesofix bestellt oder wie das heißt, das muss ich auch probieren!!! Total genial!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Schon wieder so ein tolles Shirt. Darf ich das nachmachen? Bin nämlich noch auf der Suche nach coolen Shirtideen für meinen 7jährigen und das ist sowas von cool.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Einfach cool, die Arbeit hat sich doch gelohnt.

    LG Frau NahTig.

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie