Dienstag, 14. Februar 2012

Vliesofix ist alle...

... das heißt: Ich kann gerade nicht applizieren :o(

Selbst K*rstadt hat keins mehr - wahrscheinlich, weil ich alles aufgekauft habe ;o)
So muss ich warten, warten, warten... (ich will nicht schon wieder bestellen ;o) )

Es geht auch erstmal auf Dienstreise und Co., da werde ich eh nicht dazu kommen...
Aber es gibt noch genug zu tun, denn Häkeltauschwünsche muss und will ich auch endlich abarbeiten.

Erst einmal hab ich wieder ein bisschen mit der Häkelnadel rumprobiert (nach Anleitung häkeln mag ich nicht so gern) - ein Igel muss doch gehen ;o)


Und Stoffmalfarbe liegt hier auch zu Hauf rum - also hab ich für den Beginn erstmal eine Schablone gekauft.

Der Sohnemann wollte einen bunten Drachen - das Ergebnis ist enttäuschend, gemessen an dem ewigen und vorsichtigen Getupfe, um ja nicht überzupinseln:



Die Schablone sah so vielversprechend aus und dann sowas... Nur wenn mans weiß, erkennt man hier einen Drachen.
Eigentlich wollte ich selbst eine Schablone zuschneiden - das werde ich wohl beim nächsten Mal auch tun ;o) Sohnemann wollte mir dafür eine Vorlage zeichnen :o)

Das Ganze hier wird trotzdem ein Shirt fürs Sohnemännchen - und zwar mal ein anderer Schnitt, Xater-ähnlich, aber aus einer alten Ottobre... Aber das wird dauern so ohne Maschinchen auf Reisen :o(((

Ganz liebe Grüße, einen schönen Abend und noch ein ganz herzliches Willkommen meinen lieben neuen Leserinnen!
WAHNSINN!!! Es geht ja straff auf die 100 zu :o) Ich freue mich tierisch darüber ;o)

Kommentare:

  1. Ich kann Dir was mit reinlegen zum Loop, wenn Du mir ann Deine Addy schickst.

    LG Chrissie

    AntwortenLöschen
  2. Der Igel ist doch perfekt!!! Du brauchst also auch gar keine Anleitung!!!
    Und der Drache... würde vielleicht auf uni Stoff viel besser zu erkennen sein ??!!?? Grundsätzlich find ich ihn toll!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, ich hab hier viel zu viel Vliesofix liegen (hab mich mal vertan),würd natürlich mit dir tauschen, aber das ist ja kein echter Gegenwert :)
    Darum lass ich dir einfach noch einen kleinen Tipp für dein nächstes Stoffmalfarbenprojekt da: versuch es mit der Anleitung von Farbenmix mit dem Kopierpapiereinschlagapapier (schweres Wort).Das wird wenige Sekunden drauf gebügelt (nachdem man daraus die Schablone gebastelt hat) und dann kannst du ziemlich einfach drauf los malen und musst nicht so übervorsichtig tupfen. Die Kanten sind dann auch supersauber - ich mach es nur noch so. In den nächsten Tagen stell ich auch Fotos von unserem Piratenkostüm rein, da hab ich das Piratenmotiv so aufs Shirt gebracht.
    Ganz liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie