Samstag, 21. April 2012

aennie meets Ostenfelder Nähstube

Hallo :o)

Blogrundreisen mach ich für mein Leben gern. Einfach mal bei einer Tasse Kaffee die bunte kreative Welt bestaunen, bei manchen Sachen dahinschmachten, bei anderen den Mund vor Staunen nicht mehr zubekommen und ganz zum Schluss randvoll mit Anregungen ins eigene Nähzimmer verschwinden ;o)

Manchmal kommt es dabei vor, dass man quasi zeitgleich ein Shirt bei einer anderen lieben Bloggerin bestaunt und kommentiert, während sie gerade auf meinem Blog angekommen und von meinem Shirt begeistert ist.

So geschehen mit der lieben Annette :o)
Der Grund der Zusammenführung: dieser Me Made Mittwoch. (So wars doch oder? ;o) )

Ich war verliebt in ihre Shelly und sie begeistert von meiner Joana.

Da kam mir die Idee: Warum benähen wir uns da eigentlich nicht gegenseitig? ;o))))

Joana ist nun fertig. Ich hoffe, sie gefällt dir, liebe Annette:



Tragefotos unserer Shirts posten wir dann zeitgleich, gell? Ich freu mich schon :o)

(Liebe Mimi, falls du das hier liest - ich hätte dein Shirt auch angefangen, wenn der Stoff nicht noch nass auf der Leine hängen würde :o( )


Heute kommt der Herr Sohnemann von den Großeltern zurück (endlich!!!) - gerade verweilt er noch bei Ritterfestspielen. Zu Hause wartet dann eine prähistorische Überraschung an der Wand. Ich bin gespannt, was er sagt ;o)


Ich wünsche allen meinen lieben 140 (!!! JUUUHHHHUUU :o) !!! ) Leserinnen (und allen anderen natürlich auch) noch ein schönes Wochenende!!!

Kommentare:

  1. Liebe Christine.
    das hast Du ja toll hinbekommen!
    muß erstmal Luftholen,
    Kreisch, ich bin total begeistert, wie schööön.
    Ich freue mich wie Bolle.
    Ich hoffe, dass ich morgen Dein Shirt auch fertigbekomme :-)
    ***FREU****
    Ganz liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist echt klasse.
    Deine Joana und der Pulli von Deinem Sohnemann hat es uns die Tage schon angetan.
    Die wollen wir auch :) Wir (mein Liebster, grosses Kind, Baby und ich) Quasi ein Familienlook aber als Jacke :D
    Der Astronautenstoff ist auch schon angekommen.

    Mach weiter so, Deine Applikationen sind der Hammer!

    Herzliche Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich Annette wäre, würde ich mich jetzt auch schon ganz dolle auf das Shirt freuen. es ist wieder Klasse geworden.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist so unglaublich schön!!
    Großes Kompliment!!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaaaaaaaa, ich hab mich grad schon gewundert ... lach ... aber ich freu mich schon sehr auf meine Astronautin :).

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Christine!

    Wahnsinn, so viele Leserinnen! Gratulation!! Wo bekommt man denn so ein tolles Mammut? Ich möchte auch so eins! :)

    Das Shirt ist mal wieder klasse geworden! Habe in letzter Zeit so viele Sachen genäht und fast gar nichts fotografiert - und wenn doch, sind die Fotos scheußlich geworden ;)

    Liebste Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. HILFE!!!
    Wie machst Du das???
    Ich versuche auch gerade einen Astronautenherren zu applizieren, aber der Stoff (Jersey) zieht sich beim Nähen zusammen. Hast Du Stickfolie drunter?

    Ich freue mich über ein paar Tipps.

    Herzliche Grüsse
    von einer begeisterten Leserin
    Julia

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie