Mittwoch, 11. April 2012

Taschen kann ich nicht :o(

Hallo :o)

Ich hoffe, ihr hattet alle ein tolles Osterfest!!!

Meins war ziemlich stressig, denn wir waren viel unterwegs (u.a. bei meiner Großfamilie - und das kann auch ziemlich anstrengend sein ;o) )

Mit Freuden habe ich auch gesehen, dass ich wieder neue Leserinnen habe - ich heiße euch herzlich willkommen und freue mich sehr!!

In den letzten Wochen/ Tagen haben mich neben euren lieben Kommentaren auch nette emails erreicht, in denen ihr mir geschrieben habt, wie sehr ihr meine Sachen mögt und/oder mit Fragen, ob ihr etwas nachnähen dürft. Ihr wisst gar nicht, was für eine Freude ihr mir damit gemacht habt!!! :o) Vielen lieben Dank!

Und nun zu einem eher leidlichen Thema von mir ;o)

Seit Wochen habe ich einen Tausch mit einer lieben Tauschpartnerin aus dem Tauschforum offen.... Ihre tollen Seifchen und Stricknadeln gegen eine selbstgenähte Knotentasche nach dieser Anleitung (einmal hatte ich sie schon genäht).
Und ich hab noch getönt, dass wär doch kein Thema und die Tasche ein Klacks :o))))
Hahahahaahaaaa.... ich bin einfach nicht geschaffen für Täschchen, Tüdelkram und Co. (dabei liebe ich selbstgenähte Taschen).

Die Anleitung ist wirklich super und der Schnitt soooo einfach - aber ich musste den ersten Versuch sogar wegschmeißen, weil ich mich so dermaßen vernäht habe, dass ich beinahe in laute Schreikrämpfe verfallen wär ;o)

Also, neuen Stoff gekauft (gewünscht war rot und gelb) und nochmal das ganze Spiel.
Dieses Mal habe ich die Nähschritte einfach in einer anderen Reihenfolge, als in der Anleitung angegeben, genäht - da ging es besser :o)




Jetzt gehts halbwegs und ich hoffe, meine Tauschpartnerin freut sich :o)

Aber bitte, bitte - wenn nochmal jemand mit mir tauschen mag - KEINE Taschen mehr *gg*

Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag!

PS: Meine ersten Stickdateien sind gerade gekommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! JUUUHHHUUUU!!!
(Natürlich fast alle zu groß für meinen 14er-Rahmen und ich verstehe auch nur Bahnhof - aber ich habe jemanden gefunden, der mit helfen möchte :o) Ganz lieben Dank schon mal!!!! Und ich hoffe, ich schnalle es schnell - z.B. weiß ich ja nicht mal, wie ich verschiedene Stoffe in der richtigen Form unter die Stickerei bekomme ;o) Wie soll das gehen? :o) )

Kommentare:

  1. ach meine liebe, übernkopfstreichel.
    ich hab ja schon einige taschen genäht aber dieses model gehört auch nicht zu meinen liebsten...lach..der aufwand ist schon für ihr aussehen erheblich und beim wenden muß schon der knoten platzen. ich näh sie nicht mehr. also, kopf hoch, du wirst bestimmt auch noch schöne taschen nähen.
    auf deine frage, in gut 2 wochen soll es soweit sein. der doc meint aber, eher früher

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja mal ein interessanter Schnitt...du kannst keine Taschen (obwohl sie doch gelungen ist) ich kann nicht so tolle Shirts wie du :)
    die Stoffwahl ist schön ich muss mir auch Kord zulegen...
    ganz Liebe Grüße
    Lubi

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich dich gut verstehen, ich nähe auch lieber Klamotten, als Taschen und Tüddelkram.
    Aber der zweite Versuch ist doch gut gelungen. Und man sagt ja, Übung macht den Meister, vielleicht wird die Dritte dann perfekt ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh, wie schade, wollte dich gerade nach einem Taschentausch fragen... *grins* nein, keine Angst, war nur Spaß!
    Ich glaube nicht, dass du keine Taschen nähen kannst! Vielleicht musst du einfach positiver und ruhiger an die Sache rangehen! Diese hier ist toll geworden und deine Tauschpartnerin kann sich freuen!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Aber das Ergebnis kann doch sehen lassen! Toll, daß Du Dich trotzdem durchgekämpft hast. Manchmal gibt es halt Schnitte, die liegen einem einfach nicht.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christine!

    Also dafür, dass du sagst, du kannst keine Taschen, finde ich die hier echt super! Keine Ahnung, was du hast :)

    Bitte nicht veröffentlichen, aber hast du die Adresse von Marina? also Schnubbi? Ich finde sie nicht mehr *grmpf* und die kleine Hannah ist ja jetzt da!

    Na und deine brauch ich ja auch noch ;)

    Ganz viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für deine lieben Worte!
    Applikationen sticke ich folgendermaßen. . .. deine Stickmaschine zeigt die genau die Reihenfolge an. Zunächst wir der Umriss gestickt. Danach legst du auf diesen Umriss den Stoff auf. . .danach stickt die Maschine wieder einmal darüber. Danach schneidest du ziemlich genau am Rand deinen Stoff aus. Jetzt stickt die Maschine die Applikation mit einem engen Zickzackstich......das wiederholt sich alles für jeden Teil der Appli. Den Stoff legst du entweder einfach nur drauf und hälst ihn beim sticken mit der Hand etwas auf Spannung ( so mache ich das) ABER VORSICHT!!!! Pass auf deine Finger auf!!!! Oder du nimmst aufklebares Stickflies.damit kannst du die einzelnen Stoffe immer genau fixieren. Etwas umständlich und vor allem zeitaufwendig aber im Ergebnis gut. .....ich wünsche dir viel Spaß heute Abend!
    Lieben Gruß SAbine

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie