Dienstag, 3. Juli 2012

Creadienstag #036 - Heute von der Alm

(alternativer Post-Titel: "Die Klarinette spielt wieder" ;) )

Guten Morgen :)

Zum heutigen Creadienstag kann ich leider nur etwas Unfertiges zeigen:



Die letzten zwei Abende habe ich mit Nachzeichnen, Bügeln und Schneiden verbracht, um dann die einzelnen Miniteile per Pinzette in die richtige Position zu bringen und mit Trickmarker und feiner Kreide die Konturen fürs Nähen vorzuzeichnen.

Um soewtas möglichst originalgetreu nachzuarbeiten, kann es durchaus sein, dass ich allein für die Stellung der Augen zwei Stunden verbrate - wie besch... muss man eigentlich sein ;)) (Aber mir macht es Spaß!!!!)

So, ich glaube, diejenige, für die es sein wird, weiß jetzt Bescheid und ich hoffe, ihr gefällts ;)
Und ich hoffe inständig, dass es auch nach dem Applizieren/Nähen noch gut aussieht :)

Ganz liebe Grüße in die Creadienstagsrunde :)

Kommentare:

  1. Ist das wieder süss :-)))


    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderschön - ich kann mir da schon jemanden denken, für die das werden soll ;o)
    Ich bin total auf das Endergebnis gespannt.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sieht ja jetzt schon total toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich bin echt total begeistert wie du das immer mit dem Appli´s machst!!! Respekt!!!

    AntwortenLöschen
  5. Seeeeeeeeehr coool, da werden doch Erinnerungen wach!!

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh! Was sieht das schon toll aus! :-)

    AntwortenLöschen
  7. boah, Du bist echt die Appliqueen!!
    die Geduld die Du hast!
    ich meide diese Mniteile und bei Dir können sie nicht klein genug sein ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn! Wirklich wie das Original... Ich bin ganz begeistert, was Du so zauberst!

    AntwortenLöschen
  9. WoW! Wie aus einem Buch, schaut echt super aus! lg

    AntwortenLöschen
  10. Sehr genial, muss ich sagen. Für solch einen Fitzelkram reicht meine Geduld dann doch nicht, obwohl es so toll aussieht und frau es auch unbedingt ausprobieren würde.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Dafür würde mir eindeutig die Geduld fehlen, aber dem Ergebnis sieht man deine Akkuratess dann eben auch an und es sieht bestimmt wieder Klasse aus. Tolles Motiv. Aber mit Pinzette, nö, ich brauche große Teile, die ich nur kurz mit Sprühkleber bearbeiten muß ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Deine Applikationen sind einfach der Hammer. Ich weiß wieviel Arbeit darin steckt und kann dich verstehen, mir macht sowas auch super Spaß, allerdings deine um Welten besser.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  13. wie es scheint, seid ihr wohlbehalten wieder zu Hause angekommen! :-) wirklich schön, obwohl ich eigentlich so gar nicht auf das Motiv stehe. Die Augen sind toll geworden!

    Bei mir ist es dann nur häufig so, dass es dann, wenn ich es mit der Maschine annähe, nicht mehr so fein aussieht.

    Liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. wow, da bleibt einem die Spucke weg. Sieht echt orginialgetreu aus und wahnsinn wieviel Geduld du dazu hast, doch du inspirierst mich sehr.

    ganz liebe leider verregnete Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde dir so gerne beim nähen zuschauen !

    AntwortenLöschen
  16. Die Frau Klarinette schon wieder!! Wahnsinn!!!!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Waaaahnsinn! Das sieht ja jetzt schon superklasse aus!!! Ich bin total begeistert von deinen Sachen!

    Sag mal, ist das ein besonderer Stoff oder Filz den du für die Appliaktionen verwendest?? Ich glaub ich mag das auch mal versuchen.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  18. Jede Minute bislang hat sich gelohnt!
    Heidi sieht oberhammergeil aus!

    AntwortenLöschen
  19. Du machst mich echt fertig...ist das toll!!!
    Sogar meinem 8jährigen Sohn ist grad' die Kinnlade runtergeklappt ;o)))!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  20. Unglaublich, als würde die Heidi gleich losstiefeln.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  21. OOooooooooooooooooh... HEEEEIIIIDIIIIII

    AntwortenLöschen
  22. ich bin immer wieder total angetan von deinen applis.dafür hätte ich wohl keine geduld;-)
    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  23. Na also... wer ist hier der Brüller???? Ich mit meiner bescheidenen maschinengefertigten Kombi (Herzlichen Dank für dein Riesenkompliment!!!) und dann du hier... Handarbeit pur, handwerkliches Können par excellence!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Waaaaaaaaaaahnsinn! Das ist soooooooooo soooooooooooooo sooooooooooooooo schön! Und wie viel Arbeit darin steckt...Du bist der absolute Wahnsinn! Das übertrifft einfach alles!

    Da wird sich aber jemand riesig freuen!

    Viele liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  25. na aber hallo, warum sollte das nach dem nähen denn nicht genauso toll aussehen! nach durchstöbern deines blogs war und bin ich restlos begeistert von deinem können...einfach nur wow!

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  26. unglaublich schön!!! ich bin ja mal gespannt...

    glg andrea

    AntwortenLöschen
  27. Wie immer genial!!!Diese Deine Kunstwerke darf ich ganz klar NICHT meiner Tochter zeigen, sonst hab ich ein großes Problem mit "Mamiiiii biiiiiitteeeeee!" ;-)

    Schön, daß es Dir offensichtlich wieder gut geht!

    Liebe Grüße! manu

    AntwortenLöschen
  28. Das schaut ja toll aus und überhaupt find ich deinen Blog großartig - da bleib ich gleich mal dran:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  29. Boah ist das schön! Ich bin vollauf begeistert!!!

    Und krass, wie lange man an so etwas sitzt - dafür wirkt es aber auch phantastisch!

    Viel Spass beim Zusammennähen (das macht doch am meisten Spass, oder)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  30. Das sieht nach einer Wahnsinnsarbeit aus! Meine Mädels wären begeistert!

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Aennie

    Da hast du wieder mal was ganz schönes gezaubert...mir gefällt es jetzt schon und es macht mir extrem viel Mut mich wohl auch mal ans Applizieren oder zumindest das Zuschneiden einer Pippi zu wagen :o)

    Bin aber durchaus gespannt wie das vollendete Stück dann ganz zum Schluss aussieht...und evtl. kann ich mir ja dann noch ein paar Ideen schnappen ;o)

    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  32. Huhu!
    Wie ichs sehe hat es mit dem Favicon geklappt... Dauert manchmal ein bissel länger. ;-)

    Wünsch Euch ein schönes Wochenende!!
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie