Donnerstag, 2. August 2012

Antihosenrutsch-Vorrichtung in 10 min :)

Guten Morgen :)

Da gestern nicht viel Zeit war und ich in der Wärme auch keine Muse für aufwendige Näharbeiten hatte, hier ein schnelles Werk, noch einmal mit dem tollen Band von Renate.

Zum coolen Fußballgürtel in 10 Minuten:
  1. Gurtband in gewünschter Länge zuschneiden. (1 Minute)
  2. Webband zuschneiden und auf Gurtband exakt fixieren (nur nicht mit PRYM-Klebestift, das hält gar nicht und verleitet zum lauten Fluchen) (3 Minuten)
  3. Webband annähen (4 Minuten) (mit einem Feuerzeug die Enden des Gurt- und Webbandes leicht anschmoren, um das Auftruddeln zu verhindern)
  4. Schnalle befestigen (2 Minuten)
Fertig!!





Es sei denn, die verdammte Gürtelschließe "Made in Taiwan" will das dünne Gurtband einfach nicht halten (das hab ich Gottseidank schon vorher gemerkt). Dann doppelt man eben kurzerhand das Gurtband - näht es gründlich zusammen, dass es später nicht wieder auseinandergeht und ist dann eben 3 Minuten später am Ziel :)

Die tollen Fußballwebbänder gibt es hier und den Gürtel stell ich zu Made4Boys (ich sagte schon, dass das ne sehr interessante Seite für Jungsmamas ist, oder? ;) )

Kommentare:

  1. Hihi, ich seh Dich förmlich fluchen! ;o)

    Toller Hosenhalter! Der würde mir auch gefallen!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aennie, die Fußballklamöttchen würden meinem Patenkind auch gut gefallen. Deine Ideen sind immer wieder toll! Erst der Neuer und nun auch noch so ein wunderbarer Hosenhalter :-) einfach Spitze!!!
    Leider hab ich null Ahnung vom Nähen, aber deinen Blog hab ich richtig lieb gewonnen - ich stieß durch einen Link bei der süßen Sonnea auf dich. Ja und dann auch noch aus Leipzig - hihi.
    Liebe Grüße aus dem Osten von LE.
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Superklasse - Anleitung und Resultat!!! Und das Fußballer-T-Shirt sowieso ;o)
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, tolles Shirt, toller Gürtel!!! Wir (also er) trägt noch keine, aber wenn, dann werde ich an dich und dein 10 Minuten Tutorial denken...

    Lieben Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ja, super, sogar selbstgemachte Gürtel im Hause "aennie"!!! Genial!!!
    Und dein Post dazu ist spitze!
    Lieben Dank fürs Verlinken und ganz liebe Grüße,
    Sabine, M4B

    AntwortenLöschen
  6. Sehr coole Idee...muss ich mir unbedingt für meinen Spargeltarzan merken. Wo beziehst du die Gürtelschnallen?!?
    Viele Grüße, dondilinchen.

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie