Sonntag, 2. September 2012

Dieses Mal für mich :)

Hallo :)

Ich danke euch sehr für eure lieben Kommentare zu meinem Löwen :) Dass ich mich immer sehr freue, wisst ihr hoffentlich!!

Da der Schnitt Alles-drin mir als Nichttaschennäherin doch ganz gut von der Hand geht, musste gestern gleich noch eine für mich folgen.

Wieder habe ich die Farbe Türkis der letzten Tasche gewählt und wieder habe ich das fantastische Retroband von Renate verwendet:




Die Kreise des Webbands habe ich für mich - da geht es auch mit etwas mehr Farbe, als bei meiner Mutter - vorn drauf appliziert:




Und innen ist die Tasche schön quietschegelb :)



Die tollen Webbänder bekommt ihr hier.

-----------------------------------------------------------------------

Und nun noch ein kleiner Blick auf unseren gestrigen Tag:

Während ich, was schon lange mal nötig und geplant, meine Wolle sortiert habe und manch Ufo in die Tonne befördert habe - überwacht von manch Raubtier ;) ....




... hat Herr Sohnemann sich im Erstellen von Schnittmustern geübt ;)




Eine Hose sollte es werden.
Dafür hat er sich auf den Stoff gesetzt, die Umrisse seiner Beine abgezeichnet und dann losgeschnitten. Ich hätte mich totlachen können über das Bild ;)
So einfach gehts also :)))




Einen schönen Sonntag euch :)

Kommentare:

  1. Deine Tasche ist toll geworden. irgendwie sehe ich da eine eule. Und was ist aus der hose deines sohnes geworden? Wenn Schnittzeichnen wirklich so einfach ist, dann verusch ich es vielleicht doch noch mal
    lieber Gruß
    dodo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aennie!
    Weiß jetzt nicht, was mich mehr beeindruckt - Deine suuuuperschöne Retro-Tasche, Dein Löwen-Shirt vom letzten Mal oder der kreative Junior-Designer! ;-) Was mich aber beruhigt: ich bin kein Woll-Messie *zwinker* es ist alles normal ;-)
    Bin weiterhin gespannt auf EURE Werke!
    Liebe Grüße! manu

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche sieht aus Wie ein kleines gefräßiges Monster...

    AntwortenLöschen
  4. Absolut geile Idee mit der Appli im Webbandstyle. Ich glaube sowas mus sich nachmachen (sowieso scheine ich in letzter Zeit eher eine Nachmacherin zu sein! ;)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Türkis und quietschegelb sind auch gerade meine Lieblingsfarben und eine Tasche für den Herbst steht auch noch ganz oben auf meiner To-Näh-Liste :-)
    Deine ist auf jeden Fall superschön geworden!

    GLG Renate

    AntwortenLöschen
  6. Das Beste wäre, wenn die Hose auch noch passt!
    Sehr süß!
    GLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. na, ist die Hose fertig ????

    (setzt doch einfach einen Seitenstreifen ein, dann hat er ein Erfolgserlebnis ;))

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine Superidee!!!! Danke, ich werde es probieren :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Wow, die Retrotasche ist total klasse!!! Achja, wenn du in Zukunft Häkeltechnische UFOs hat, kannst du sie mir gerne schicken :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ja, was ist aus der Hose geworden? Konntest Du sie irgendwie verwenden? Das ist ja spannend, wenn die kleinen mit-designen ;)

    Tolle Tasche, so richtig schön retro ;) auch und deine Applis sind ja wohl mal elephant-... löw-ös ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ist das etwa der tolle Stoff, aus dem Helenes Rock ist? Zerschnippelt....nee nee nee.

    AntwortenLöschen
  11. Super tolle Tasche!!!! Ich bin auf der Suche nach dunkelbrauner Baumwolle.... ;o)

    Hach, Dein Junior ist soooo süß! Und Dein Garnvorrat veruhigt mich irgendwie. Hihi...

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Hallo aennie, ich nähe ja noch nicht so lange, aber bisher auch immer nur für meine Familie. Für mich habe ich noch garnichts genäht. Vielleicht versuche ich es auch mal mit einer Tasche.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Na aber Hallo, früh übt sich, genau so ist es richtig, warum sollte auch nicht ein Junge das Nähen erlernen. Schließlich heißt es ja auch DAS tapfere Schneiderlein :))
    Find ich KLasse, meine Enkelsöhne (2 3/4) interessieren sich auch immer brennend für das wir so nähen und tun.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie