Dienstag, 2. Oktober 2012

Kleinteile zum Creadienstag

Hallo :)

Während gestern zu späterer Stunde endlich der vorher gekaufte, grüne Stoff für das zweite Winner-Shirt sich in der Waschmaschine drehte, habe ich ein paar Kleinigkeiten geschafft.

Ein bisschen appliziert:











Und daraus dann zwei Spucktücher für die Bekannte einer Freundin genäht ...












... und für meinen Sohn ein Beanie, der nur ein halber Beanie ist, da mir die normalen Beanies bei ihm zu lang sind.


Für den Schnitt diente mir mein Bügeleisen als Vorlage :)









Und dank der lieben Flora Fadenspiel, weiß ich ENDLICH, wofür ich meine Zackenschere nutzen kann :)





UM DIE NAHTZUGABE BEI RUNDUNGEN ZURÜCKZUSCHNEIDEN!! :)))  

YEAH - Was für eine Erkenntnis (für mich eine riesengroße) :) !

Hätte man aber wirklich mal selbst drauf kommen können... jahrelang lag das Ding in irgendeiner Ecke und fristete ein sehr trauriges und einsames Dasein...



Meine heutigen Sachen und viele schöne und kreative Dinge findet ihr dienstags wie immer hier:




und hier sowieso :)



Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hmpf, das mit der Zackenschere ist mir jetzt zu einfach, das ignorier ich....

    ;o)

    Tolle Kleinigkeiten hast Du genäht/appliziert.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Einfach schön!
    Ich nutze meine Zackenschere bisher immer nur um Papier zu schnibbeln....Ist ja meine :D
    Aber die Idee bezüglich Nahtzugabe ist gut!

    Viele liebe Güße und dir auch einen schönen Dienstag!

    AntwortenLöschen
  3. Und dank Dir hat meine Zackenschere ab sofort eine Aufgabe mehr, statt nur dekorativ im Behälter zu stecken :o)

    Wundervolle Kleinigkeiten hast Du mal wieder gezaubert!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir sind auch die Kleinigkeiten schön und zeigenswert!!! Und für den Zackenscherentipp sind bestimmt viele dankbar... du hast recht, manchmal ist es einfach ZU EINFACH!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Kleinteile nennst du das, die sind total schön geworden :) Das Stern-Cordhalstuch gefällt mir besonders gut :)
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Kleinteile:) deine Applis sind einfach immer stark!

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  7. Guck an die Zackenschere. Ich glaub ich hab auch noch irgendwo eine, unbenutzt. *g*

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  8. Yeah, du hast sie gefunden :) Und Pssst, eigentlich musst du nicht mal versäubern. Die Schere schneidet ja im schrägen Fadenlauf, da dürfte nix ausfransen. Wieder ein Arbeitsschritt gespart :)

    Ich hab neulich mit deiner Methode appliziert, das ging echt super und ich hab viel besser die Kurve gekriegt als bei meinen früheren Einstellungen. Ich glaub das Tochterkind braucht neue Shirts *muhaha*

    Deine Sachen sind wieder wunderschön, aber selbstübertroffen hast du dich mit dem Biene-Maja-Shirt!

    Liebe Grüße und vielen Dank fürs die Verlinken!
    Steffi


    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie