Sonntag, 14. Oktober 2012

Nähen ist ansteckend!

Hallo :)

Nun ist es passiert! Ich habe meine liebste Freundin mit dem Nähvirus infiziert. Nur wohnt sie leider so weit weg, dass wir den Virus nicht gemeinsam ausleben können. Zumindest nicht regelmäßig :(

Aber am Wochenende war sie hier, mit der Nähmaschine im Gepäck (das gleiche Modell, dass ich auch habe - was für ein "Zufall"), vielen Stoffen und Ideen, was alles entstehen soll :)

Der Hauptwunsch: Zeig mir, wie das Applizieren geht. :)

Gern doch!

Also, Motiv gewählt, abgewandelt und dann habe ich versucht, zu erklären und zu zeigen, was ich mittlerweile über das Applizieren gelernt habe.

Ich finde, sie hat es super gemacht:



Das Krokodil befindet sich auf einem Shirt in Größe 80:





Dann sollte es noch eine Krabbelhose sein, ebenfalls in Größe 80:




Mit Baggerwebbändchen und appliziertem Auto:





Ein Hoodie in Größe 152 mit applizierten Tulpen wurde auch noch begonnen, muss nun aber leider in Berlin beendet werden. Aber das wird, liebe Manü! Ich bin mir sicher und wünsche dir dabei viel Spaß :) (Anrufen bei Fragen, geht natürlich immer!!)

Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart

Kommentare:

  1. Das Krokodil ist lustig und toll appliziert!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll geworden, aber bei der Lehrerin kann es ja nur werden. Einfach süß.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. oh, wie schön, hat sie ganz klasse gemacht. naja, bei der lehrmeisterin ja auch kein wunder.
    ich konnte bedauerlicher weise noch niemanden anstecken, bei meiner tochter arbeite ich noch daran und habe die hoffnung noch nicht aufgegeben.
    welcher schnitt ist die krabbelhose? die gefällt mir richtig gut und wir brauchen noch einige

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Moni :)

      Die Hose ist aus einer älteren Ottobre. Ich müsste zu Hause erstmal schauen...

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ha guck mal, da ist ja unser Krokodil! Liebes Ännchen, das war total schön bei euch und H. ist superbegeistert von dem (noch nicht fertigen) Hoodie. Am WE gehen wir die kleinen Sachen verschenken (und wehe, die freuen sich nicht ordentlich ;-)).

    Freue mich von Dir zu hören/lesen.
    Ganz liebe Grüße
    Manü

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manü :)

      Ich fand's auch schön! :)
      Mail ist schon raus :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Klingt nach einem netten Nähwochenende und das Ergebnis kann sich sehen lassen!!!

    Sag woher bekommst du eigentlich immer den Interlockjersey? Neulich hat mir die Verkäuferin im Stoffgeschäft erzählt dass der hauptsächlich für Unterwäsche verwendet wird und sie ihn gar nicht haben :(.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Den Interlock kaufe ich entweder bei K*arstadt oder im ortsansässigen Stoffladen. Dass Interlock vorwiegend für Unterwäsche genommen wird, ist mir neu. Er ist so wunderbar weich und etwas dicker, dass er sich einfach ausgezeichnet für Shirts eignet. Mmmm...

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wie cool!!! Die Muddi mag auch mal mit Dir nähen!!! *motz* *neidischguck*

    ;o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!

    Lach, ja, ja, ich hab hier schon auch die ein oder andere angesteckt. Meine Arbeitskollegin kam heute aus dem Urlaub und zeigte mir freudig ihren ersten genähten Pulli für ihre Tochter.

    Schöne Woche und Lob an den kleinen Künstler! Sein Bild von sich selbst hat mir gut gefallen...

    Liebe Grüße,
    Sonja

    Schöne Woche!!

    AntwortenLöschen
  8. Das Krokodil ist total cool! :)

    Liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Ach das ist ja toll! Schade nur das sie weit weg wohnt.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  10. Total SUPER ist das geworden, aber unter Deiner Anleitung musste das ja auf jeden Fall was werden!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Ich fühle mich gerade von Krokodilen verfolgt ... ;-) ... aber dieses hier gefällt sehr!

    AntwortenLöschen
  12. Deine Applikationen sind ja richtig klasse, was ein Aufwand!!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  13. Wow, da bleibt einem ja die Spucke weg!!! Total super - aber mit Deiner Anleitung kann ja eigentlich nichts schiefgehen!!! Ich hänge leider etwas hinterher *seufz*

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie