Montag, 17. Dezember 2012

Erstes Nähergebnis nach langer Zeit :)

Für den neuen Start in mein großes Nähwahna, habe ich mich an den schon lange vorgenommenen Jersey-Hoodie aus der Ottobre 4/2012 gewagt ...


... und dabei aus Faulheit auf den Reißverschluss verzichtet.
Dafür habe ich den Schlitz danach per Hand, damit unsichtbar, etwas geschlossen und das etwas missratene Ende des Schlitzes mit dem Lillestoff-Label vom Stoffrand versehen:


(Ich finde, die Anleitung für den Schlitz ist in der Ottobre durchaus noch ausbaufähig, oder?!)


Während ich einen eher unauffälligen, aber großen Stern ungewohnt gewollt unordentlich auf den Bauch appliziert habe ...
(wie gesagt, der Sohn mag meine Applis nicht mehr bedingungslos :( )





... mussten an den Ausschnitt noch zwei weitere süße kleine Knopf-Sterne:





Und - was ich jetzt neu für mich entdeckt habe:

Flatlockstich am Ärmelbündchen! 

Das muss jetzt öfter so :)




Ganz liebe Grüße und ich freue mich, zurückzusein :)

Kommentare:

  1. Genial gefällt mir ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es schick geworden und den Flatlockstich liebe ich auch. ;-) Schön wieder von Dir zu lesen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. wie schön, dass du zurück bist und dass dir die Auszeit gut getan hat! Wenn man zuviel von sich selber verlangt, ist der Akku eben irgendwann leer - weißt ja, war bei mir auch schon so ;-)

    Der Hoodie ist total schön, ich liebe Sternstoffe! Ich habe leider keinen Flatlockstich. Aber sag mal, hast du nicht eine Overlockmaschine?? Hast du doch glaub ich irgendwann erzählt ...

    Ganz liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hab ich... aber die will einfach nicht auf mich hören :(

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Moin, moin,

    das Shirt ist echt schön geworden, würde mir und meinem Sohn auch gut gefallen. Es ist schön, wieder von Dir zu hören und hoffe, dass es Dir wieder besser geht.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Es tut mir leid, aber deinem Sohn bleibt leider keine Wahl! Er muss auch weiterhin deine tollen applizierten Shirts anziehen, schließlich freut sich doch die gesamte Bloggerwelt über jedes deiner neuen Kunstwerke! ;-)
    Dieser Hoodie gefällt mir sehr! Die Farben sind spitze,
    lG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ganz zauberhaft geworden. Ich freue mich auch, weider deine tollen Werke bestaunenzu können
    lieber Gruß
    dodo

    AntwortenLöschen
  7. Schön dass du wieder da bist! Der Pulli ist toll geworden und der Schlitz kann sich sehen lassen.
    Liebe Grüße und eine schöne Restadventswoche *kreisch* nur noch sechsmal schlafen!
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. Aaaah...das ist aber schön, dass du wieder nähst. ;-D Das mit dem Schlitz war auch meine Problemstelle. Gott sei Dank gibts ja Lähbels & Co. Muss man glaube ich ganz vorsüchtig beim Einschneiden sein, sonst passt das nüsch. Schöne Weihnachten und liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Aaah, endlich bist du wieder bei uns !!! Freu mich sehr und schön, dass dir die Auszeit so gut getan hat. Schönes Teilchen haste gleich wieder gezaubert. Ich trau mich an den Ausschnitt noch nicht so recht ran; hab Angst, dass das bei mir wellt, weil ich bei meiner Nähma den Nähfußdruck net verstellen kann.

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hach, einer meiner Lieblingsschnitte. Und so toll von dir umgesetzt. Die Stoffe wirken so schön zusammen und die Applikation kommt richtig gut. Gefällt mir total gut.
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Da bist Du ja endlich wieder!!! Das mit Deinem Sohn find ich nicht schlimm. Unter Deinen Lesern findest Du genug Abnehmer, die Dir im Gegenzug gerne was Unappliziertes für Deinen Sohn nähen. *flöt*

    ;o)

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Der sieht echt klasse aus! Ich hab bei meinem Pulli auch ein Webband unterhalb des RV`s genäht, da ich etwas mit der Anleitung zu kämpfen hatte.
    Aber eigentlich gefällt mir das mit dem Label ganz gut und werd ich vermutlich nun immer so machen :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wow...den finde ich total klasse...und super geettet!!!
    Ich finde ja eh die Ottobre-Anleitung "schwierig"...vieleicht bin auch zu doof ;o)...die Farbenmix-Anleitungen liegen mir besser *hihi*!

    Der Flatlockstich am Ärmel ist ja super...muss ich mir merken!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  14. Ja, das habe ich auch schon zweimal genäht, auch mit Reißverschluss. Und auch ich habe die Anleitung bezüglich des unteren Endes nicht verstanden. Aber ich finde, du hast das super gelöst. Schön, daß du wieder nähfit bist.
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  15. Und gleich so ein schönes!

    Meine Entzugserscheinungen werden damit so langsam abgemildert! Schön, dass du wieder da bist!!

    AntwortenLöschen
  16. Schön wieder was von dir zu lesen *drück dich*

    Wie Dein Sohn will deine Applis nicht mehr so einfach haben???

    Wie hast du denn den Flatlockstich genäht?
    Meine Ovi krieg ich nicht so eingestellt dass sie das macht was sie soll...
    Das sieht so genial aus bei dir!!!

    Liebe Grüße
    und ich freue mich auf neue Nähergebnisse!
    Yvi

    AntwortenLöschen
  17. Wie immer ein Traum!

    Es ist sooooo schön hier endlich mal wieder was von Dir bestaunen zu dürfen!

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie