Sonntag, 13. Januar 2013

Bin ich mal in Wuppertal ...

... dann besuche ich NICHT den Robert-Daum-Platz!





Oder ich besuche ihn GERADE, weil er mich gestern Nacht zur Verzweiflung gebracht hat und ich unbedingt wissen möchte, wie dieser Platz aussieht.
Der Sohn zeigt im Bild auf die "Haltestelle des Grauens".

und


Bin ich mal in Wuppertal ...

... dann schaue ich auch NICHT nach oben!



Sonst würde ich sehen, dass die Schwebebahn nicht rot ist, sondern orange mit blau.



Und nun von vorn:

Der lieben Xarcla habe ich vor einer halben Ewigkeit versprochen, mal mit ihr zu tauschen.
Ihr Sohn liebt die Schwebebahn, und so wurde diese auf einem Shirt gewünscht.
Der Sonderwunsch des kleinen Herren:
Es sollten ein paar Original-Haltestellen aus Wuppertal auf dem Shirt verewigt sein.

Also habe ich erst einmal recherchiert:
Wie sieht die Bahn aus, welche Haltestellen gibt es, ...
Dann habe ich die Strecke "vermessen", vorgezeichnet, rechte Winkel markiert und die Stickmaschine Station für Station schreiben lassen und dabei bei jeder Station peinlichst darauf geachtet, dass der Schriftzug immer parallel und linksbündig verläuft. Alles lief gut.
Den letzten Halt, den mein geliebtes Maschinchen zu sticken hatte:  Robert-Daum-Platz!
Und da verhedderte sie sich - Fadensalat!
Ich hätte brüllen können - nachts um halb 1!

Dabei hatte ich schon das Logo des Wuppertaler Zoos mühsam aus Velour zurechtgeschnitten und aufgebügelt ...




... ebenso ein Logo für die Haltestelle "(Haupt-)Bahnhof " ...

 


Und auf dem Foto der Haltestelle "(Haupt-)Bahnhof" sieht man dann auch, dass ich einen neuen Robert-Daum-Platz überbügeln und festnähen musste :(
ZUM HEULEN!!!  
(Aber das bleibt jetzt so! ;) )


Auf dem anderen Ärmel gibts jetzt das Logo der Schwebebahn:




Und das gesamte Schwebebahn-Shirt sieht mit falscher Schwebebahnfarbe dann so aus:



Jetzt bleibt mir nur zu hoffen, dass der kleine Mann zwar Schwebebahnfan, aber kein Experte ist ;)

Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend

aennie


Herrje, ganz vergessen ...
Hier passt es ja hin (falls jemand so verrückt sein sollte, dieser Idee nachzueifern und stundenlang einen Fahrplan abzusticken ;))) )


Kommentare:

  1. Unglaublich. Das Shirt ist so toll und mit so viel Arbeit verbunde, dann muss in einen Bilderrahmen :)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. hey, sei nicht so streng, die Schwebebahn ist doch toll!!

    und ja, die Originalwagen sind blau/orange, aber die Originalwagen davor waren dunkelrot mit gold - einen gibts noch, den Kaiserwagen, da kann man sich heutzutage sogar trauen lassen ;)

    und außerdem gibts seit vielen Jahren ganz bunte Wagen, weil man die nämlich als Werbefläche mieten kann ;)

    also, sag einfach, es wär eine Werbebahn ;)

    der Robert-Daum-Platz ist übrigens ganz unspektakulär, eigentlich "nur" ein Verkehrsknoten ;)

    viel interessantere Haltestellen sind die alten, die erhalten geblieben sind, und der Zoo ist natürlich auch toll...

    ich hab mal fast direkt unter der Schwebebahn gewohnt ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  3. *luftschnapp*

    was soll man da sagen???
    Wieder einmal - zum 183787868.Mal- dass Du ein Genia bist bei Applis???$$Das wird auch nicht langweilig...nein. denn es ist Fakt.

    Und das mit dem Robert-Daum -Platz ist doch genial gelöst!!
    Wer weiss, der Platz hat sicher etwas ganz besonderes.
    ;)

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da hast du aber enorm viel Geduld gebraucht! Dafür ist das Shirt aber auch extra toll geworden! Nach deinem anderen Post neulich hatte ich schon auf diese Schwebebahn gewartet ... aber dazu auch noch alle Haltestellen sticken, boah. Respekt!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte! Was für ein irrer Aufwand! Auf den Bildern sieht man aber den Fehler nicht. Und ich hätte ausm Kopf auch gedacht, sie ist rot. Ach, vielleicht hat der Kurze ja eine Farbsehschwäche, oder er weiß es auch nicht genau...dumdidum. Tolles Teil, super Idee, volle Punktzahl!
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  6. Boah, der Hammer! Sei nicht so streng mit dir! (Ich hoffe, der baldige Besitzer dieses Shirts wird es auch nicht sein.) Ich finde das Shirt auf jeden Fall mal wieder genial! (Kann aber auch deinen Ärger verstehen. Man hat es ja gern perfekt ;o))
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Du bist ja total verrückt....!
    Aber das Shirt ist natürlich weltklasse geworden, ein ganz großes Kompliment an dich, liebe Aennie!
    Viele liebe Grüße von Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Du bist ja wahnsinnig, diese Arbeit die du dir da gemacht hast. Einfach nur wow!

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin sprachlos....Du liebe Güte, Du Liebe!!! ♥
    Der Hinweis mit dem Bilderrahmen ist mehr als gerechtfertigt und ich werde dieses Meisterwerk hoffentlich so gut in Schuss halten, bis unser Filius herausgewachsen ist und dann wirklich ein Wandkunstwerk daraus gestalten (da habe ich sogar sofort schon was im Kopf).

    Du hast Dich und erst recht meine/unsere Erwartungen übertroffen und ich bin sooooooo gespannt, was Filius dazu sagt, wenn er es live und in Farbe in den Händen hält.

    Von Herzen Danke ich Dir, und die halbe Ewigkeit ist nichts bei so einem tollen Stück. Ich hoffe sehr, das es ihm lange passt und viel Freude bereitet und werde berichten!!!!!!!

    Alles weitere machen wir dann im stillen Kämmerlein ab, ja?

    Danke Dir so sehr! ☼

    AntwortenLöschen
  10. wahnsinn !!! das ist mal ein geschenk - uff !!! toll.
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  11. ich werd nicht mehr, du bist ja wahnsinnig und das shirt ist wahsinnig toll. mir fehlen die worte, ich verbeuge mich ganz tief und ziehe den hut.
    ich dachte auch, die bahn ist ro, wie auch immer, deine ist einzigartig und super klasse

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Aennie,
    trotz dem kleinen Maleur finde ich das Shirt wieder mal total super und ich bin mir sicher, dass das Shirt gefällt. Kannst ja mal sagen, wie es angekommen ist.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. Du bist der absolute Waaaaahnsinn!!! Ich kann mich nur immer wieder wiederholen :o)

    Eigentlich müsste Dein kleiner Bauchzwerg allein deshalb schon ein Junge werden, weil es niemanden gibt, der sonst noch so coole Jungs-Shirts nähen kann, wie Du! Was wirklich cooles für Jungs nähen, ist nämlich gar nicht so einfach, wie ich finde. Aber Du hast es voll drauf!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Brüllen nachts um halb 1 kann ich nachvollziehen... doch in deinem Fall wäre vermutlich die Stickmaschine aus dem Fenster geflogen ;-)
    Ich bewundere deine Kreativität und dein Durchhaltevermögen!

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Boahhhhh Aennie, ist das g**l!!! Das fällt dem Jungen bestimmt nicht auf, weil ihm vom vor-Freude-über-das-neue-Shirt-Tanzen sooooo schwindlig ist, dass er solche Kleinigkeiten gar nicht mehr beachtet!!!
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  16. Wahnsinn. Was ein toller Pullover!! Ich bin mir sicher dem kleinen wird der Pulli megamäßig gut gefallen ♥

    AntwortenLöschen
  17. Das Shirt ist ein Traum!!! Da hast du dich mal wieder selber übertroffen und wer hat bitte schön den Kaiserwagen der Schwebebahn auf seinem T-Shirt? Das ist ja wohl mal oberedel! ;-)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde das Shirt super! Und ich wollte Dich nicht ärgern mit der farbe. Die Schwebebahnen sind heutzutage sowieso meist mit Werbung vollgepflastert und deshalb bunt. Früher waren sie Orange und blau.
    Die Haltestellen finde ich klasse. Schade, dass das Mit dem Robert-Daum-Platz passiert ist. Das Problem mit der stoffressenden Stickmaschine hatte ich auch schon.
    Wenn es Dir beim hauptbahenhof passiert wäre, wäre es sogar authentisch gewesen, wenn du da was drüber genäht hättest, weil der vor einigen jahren umbenannt wurde. Früher hieß die Haltestelle Hauptbahnehof nämlich Döppersberg.

    ich wünsche Dir eine wunderschöne Zeit im verregneten Wuppertal und hoffe, Du kannst auch eine Runde Schwebebahn fahren.

    liebe Grüße!
    Thalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Thalia,

      du hast mich nicht geärgert :)
      Ich hab es danach selbst gesehen, dass es nicht stimmt. Und ursprünglich war auch an eine fiktive Bahn gedacht, bis dann der konkrete Haltestellenplan mit aufgenommen werden sollte :)

      Im Nachhinein finde ich es doch gar nicht so schlimm, da ärgert mich der Daum-Platz mehr :)

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  19. Du bist schon ein verrücktes Huhn, was Du so zauberst ist immer unglaublich. So tolle Ideen wieder. Das mit dem verheddern kenn ich leider auch. Meine Maschine macht das zur Zeit immer wenn ich mit Fufu´s sticke, schrecklich.
    Das Shirt ist traumhaft, ich denke er wird´s lieben.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  20. Ich sag einfach nur genial!!!! Du hast immer so tolle Ideen!!!

    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  21. wie immer ganz ganz toll geworden!
    Da ich noch überhauptst nie in Wuppertal war kann ich zu den Feinheiten sowieso nichts sagen aber es ist so toll wieviel Liebe du in die einzelnen Stücke steckst!
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  22. Jetzt hab ich mir den Kopf an der Tischplatte gestoßen, als ich mich vor lauter Ehrfurcht und Begeisterung über deine Shirt-Applikations-Leistung verneigen wollte... *lach*... nein, keine Sorge es geht mir gut und ich freue mich, hier dieses tolle Oberteil BEWUNDERN zu können!!! Wirklich großartig... Farben hin oder her... das ist halt Aennie-style!!! Du bist aber auch immer kritisch!!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Hammerschön! Boahaaa , mir fehlen die Worte! Einfach nur genial!

    AntwortenLöschen
  24. ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  25. Wow, ich bin hin und weg, das Shirt ist Dir supergut gelungen :) Ich wohne ganz in der Nähe von der Schwebebahn!!!

    Viele Grüsse Bea

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie