Donnerstag, 7. Februar 2013

Jumpsuit mit Apfel

Zum vorgestrigen Creadienstag hatte ich selbst leider nichts, das ich hätte präsentieren können.
Dafür sah ich aber auf dem ebenfalls wunderschönen Blog Mrs. Fisher goes handmade (Mrs. Fisher ist mit ihrer Schwangerschaft schon ein kleines bisschen weiter als ich) eine tolle Anregung bzw. einen Link zu einem Schnitt für einen Jumpsuit von Kiind.nl.

Eigentlich wollte ich mit der Fortsetzung der selbstgenähten Babyausstattung nun endlich warten, bis das Outing stattgefunden hat, doch so einen minikleinen Anzug wollte ich sowieso ganz unbedingt nähen (zumal ich sofort begeistert vom Schnitt war, da er neben den Bündchen aus nur 2 Schnittteilen besteht) :)


Was soll's also - ein Äpfelchen kann doch sicherlich von Mädchen und Jungen getragen werden :)
Und dass ich eigentlich mit dem Nähen amerikanischer Ausschnitte auf Kriegsfuß stehe, hab ich ganz einfach ignoriert ;)




Grundstoff ist der wunderbar weiche Vichy-Karo-Lillestoff, den ich irgendwann mal im Kaufrausch unbedingt haben musste, ohne zu wissen, wofür eigentlich ;).

Dieser Jumpsuit hier ist die Langarmvariante in Größe 50 (und wird wohl das Teilchen sein, das Baby tragen soll, wenn es aus dem Krankenhaus kommt, denn ich habe gerade eine thematisch passende "Ausgehgarnitur" - was für ein herrliches 70er-Jahre-Wort - auf der Nadel, die ebenfalls getragen werden soll, falls es an diesem schönen Julitag doch etwas kühler sein sollte). 
Weitere Sommer-Jumper in Größe 56 sollen dann noch folgen.




Das Äpfelchen habe ich mit kleinen Jerseyresten appliziert.




Ich LIEBE meine PRYM-Zange, sagte ich das schon? ;)





Und ist der Ärmel noch so klein - mein holdes Labelchen muss schon sein :)

Ganz liebe Grüße von

aennie


Kommentare:

  1. Süüüüüüüüüüß! *schmacht*

    AntwortenLöschen
  2. So süß, mensch, und Deine Schwangerschaft muss ich irgendwie überlesen haben. Vielleicht musst Du Deinen header von wegen jungsnäherin) doch noch ändern *lach*. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  3. so süüüüüß. Eigentlich wollte ich heute abend nur noch schnell ein Shirt für meinen Großen nähen, aber jetzt...?

    Tolles Teil
    Liebe Grüße!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. da gehts mir doch glatt wie Liv, das ist ja echt an mir vorbei gegangen. herzlichen Glückwunsch! Der Strampler ist traumhaft süß. Ich hatte immer alles in Uni gekauft, weil wir uns überraschen lassen haben. Den Strampler hätte ich wohl sofort mitgenommen.
    Liebe Grüße, Mella

    AntwortenLöschen
  5. schnuggelig so schön!

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  6. Der Body sieht toll aus. Bist du mit der Zange zufrieden? Ich habe sie nicht und habe die Knöpfe mit dem Hammer gemacht. Eine einzige Katastrophe.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Der ist soooo süß!!! Ich kann mir richtig vorstellen wie das knuffigsüße Baby sich darin wohlfühlen wird *gnihihihi* Achtung, akuter Kuschelalarm!

    AntwortenLöschen
  8. OH Menno der ist aber süüüß..
    Das Äpfelchen passt super toll...
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Total süß und kann ganz sicher von Junge und Mädchen getragen werden.
    Da bekommt man direkt auch nochmal Lust, solche kleinen Sachen zu nähen, aber leider
    keine potentiellen Träger vorhanden.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Hach, was für ein bezaubernder Anzug! Da möchte ich auch gleich noch ein Baby bekommen ... sooo süß!
    Wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  11. Super süss geworden, das wird dem kleinen Glückskind super stehen.
    Toll dass du etwas aus kariertem Jersey zeigst. Ich hab nämlich welchen in einem Online Shop gesehen und mich gefragt was man daraus wohl machen könnte/sollte. Hier hab ich nun ein Verwendungsbeispiel das mir super gefällt. Danke :)

    AntwortenLöschen
  12. oh wie süß. pass auf, das ich nicht nachts mal vorbeikomme und der dann weg ist :-D

    hab mir den schnitt gleich mal abgespeichert. vielleicht bekommt unser baby auch noch so einen anzug....

    lg, kitty

    AntwortenLöschen
  13. Ach ist das toll! So ein schöner Anzug und sooo klein!
    Mein kleiner Zwerg ist ja schon so "groß" :)
    Man vergisst so schnell, wie super winzig sie nach dem Schlüpfen sind!

    Zur Schwangerschaft alles Gute.

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    oh wie süß, da möchte man doch selbst nach 4 Kindern nochmal Mami werden.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Schöner Anzug, das wird ein grandioser Auszug aus dem Krankenhaus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Meine Liebe!

    Ich wiederhole mich, aber was soll ich hier auch neues sagen... Ich bin verliebt und möchte auf der Stelle auch so nen schicken Apfel! Oh mann, ich muss dann wohl im Herbst noch mal anrücken und das Baby samt Verpackung anhimmeln....
    *haaaach* Es gibt doch nichts niedlicheres als solche Miniteilchen, oder??

    Drück dich!
    Sonja

    PS: TICKETS SIND DA - YEAAAAAAAAH!

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhhhhhhh ist das süßßßßßßßßßßßßßßß!
    Und deine Applis sind der Hammer vor alles so schön glatt.
    Bei mir wird das immer etwas wellig beim nähne.
    Und ich glaub ich will auch so eine Zange.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Aennie,
    den würde ich meinem kleinen direkt anziehen, wenn er da noch rein passen würde ;-)
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  19. Ih hab selten so etwas Süßes gesehen!!! Da gibt`s doch sicher noch eine Wiederholung in größer, oder? ;-) Wäre zu schade, wenn er nur so kurz getragen werden könnte.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  20. Ist der süß, den würde ich dir glatt unter der Nase wegschnappen - leider ist er uns zu klein *zwinker*. Der ist wieder ganz ganz ganz toll geworden!!! Bin verliebt ;)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  21. Der ist toll! Superschöne Farbzusammenstellung! Baby x ziert sich aber janz schön lange mit dem Outing, oda? ;-) Grüß Dich lieb!

    AntwortenLöschen
  22. Och gott, wenn man so winzigkleine Sachen näht möchte man doch am liebsten auch nochmal so einen kleinen Wurm in den Armen halten!
    Wunderschöne Sachen! Ich bin jetzt schon gespannt was du zaubern wirst, wenn du das Outing hast!

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  23. Unglaublich niedlich ist der geworden! Und die Applikation ist erschreckend perfekt ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  24. Der ist so süß. Wie lange dauert es denn noch bis zum Outing? Meine haben es mir immer erst beim 2ten Versuch verraten. Aber eigentlich wußte ich es eh immer schon vom ersten Tag an. Verratest du es uns überhaupt?
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  25. Oooh, mein Baby hatte einen ganz ähnlichen Anzug in 56, braun geringelt mit dem Apfel drauf und grünen Bündchen :) Auf Vichy ist das ja auch sehr cool. Ich hab den Apfel aus dem Stoff auf meinem Rock. Ich sehe, wir haben einen ähnlichen Geschmack (vielleicht auf dem Gen der Applizierleidenschaft...) ;)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo annie,

    ich muss ja sagen,bis jetzt habe ich es geschafft mit dem Nähen bis zum Outing zu warten. Aber auch, weil ich durch die zwei Mädels schon genug Baby(mädchen)klamotten habe. Vielleicht weiss ich dann nächste Woche, ob ich endlich was für Jungs nähen kann.

    Ich finde grün und blau sowieso sehr schön für Mädchen, auch wenn es bei uns manchmal passiert das eine ganz in Rosa/Rot/Pink herumläuft ;-). Total niedlich, wenn ich deine Adresse weiss, komme ich dann mal kurz vor der Geburt (5.7.) bei dir plündern, dann brauche ich ja eigentlich garnichts zu Nähen!

    LG, Sharon

    AntwortenLöschen
  27. Du machst sooooooooooooooooooo schöne Sachen, da ist die Farbe fast egal!!!! Jedenfalls ist dieser Anzug hier obermegaknuffigspitzenmäßig toll geworden!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Annie,

    habe den Anzug nach der genannten Anleitung auch für meinen Sohn genäht und musste leider feststellen, dass der Schnitt nur bedingt einen Windelpopo berücksichtigt - es sei denn, das Baby ist sehr zart... Also Vorsicht, bevor Du wie ich in einen Nährausch verfällst und Dich dann hinterher (wie ich *grrrrrrr*) ärgerst.

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie