Samstag, 23. März 2013

Ich kaufe nix ...


... außer Socken! :)


Erst einmal danke ich euch, für eure vielen Tipps zur Kleidung für ein Sommerbaby.
Gut - dann nähe ich alle Eventualitäten durch, die es gibt - und immer so, dass Ärmchen und Beinchen gut geschützt sind. 
Der Zwiebellook wirds auf jeden Fall :)


Vorgenommen habe ich mir, die meisten Dinge selbst zu nähen/ stricken/ häkeln, bis auf eben kleine Babysöckchen (man muss es ja nicht übertreiben).
Es ist so toll, dass man bei solchen Minigrößen längst abgeschriebene Restchen alter Lieblingsstoffe doch noch sinnvoll verwenden kann! 
Da ich immer alles aufheben muss, liegen da wirklich noch alte Designs im Schrank :)


Weiter geht es mit einer kleinen Babykombi, bestehend aus einer Hose mit selbstgestrickten Bündchen - der Farbverlauf der Wolle passte einfach perfekt zu den Bäumchen auf dem Bärenstoff ;)...






Stoffe/Wolle: angerauhter Sweat von stoffundstil.de, Taschen ein Restchen vom Pucksack. Selbstgefärbte Sockenwolle von Magicflake.
Schnitt: Pumphose Frida von Das Milchmonster.



... und einem Shirt:
Stoffe: Baumwollinterlock aus dem ortsansässigen Stoffladen, Baumapplikation ein Restchen vom Pucksack.
Schnitt: kostenlos von hier.








Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und einen sonnigen Sonntag!

aennie


Kommentare:

  1. ahhh da ist sie ja die hose!
    Super schön <3

    AntwortenLöschen
  2. Schicki, das ist ja eine ganz tolle Kombi mit den Wollbündchen und ich muss dir recht geben - es ist farblich einfach top passend!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie süß! Die gestrickten Bündchen sehen so toll aus und das Bäumchen ist total niedlich.

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr hübsch! Ich Nähe mittlerweile auch viel selbst für meine kleine Tochter. Fürs neue Baby würde ich auch gerne noch einige Teilchen machen, allerdings sind meine Stoff Reste doch eher in Mädchen Farben, und es wird ein Junge...
    Aber so einen Strampelsack wie du neulich gemacht hast, habe ich auch noch auf dem Plan.
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Jahaaa, die sind so knuffi, die Sachen! Näh nur nicht so klein- wenn dir dasselbe passiert wie mir, räumst du am Tag nach der Geburt die Hälfte der 56er Sachen weg weil das kleine Monsterchen soooo groß und proper ist :-) Die süßesten Sachen konnten wir gar nicht erst anziehen *hmpf*.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhh... sag mal, wie bearbeitest du denn deine Bilder, dass man immer nur die Klamotten sieht und nicht das aussenrum? Oder knipst du die immer nur vor einer weissen Wand?? *neidischguck*

      Löschen
    2. Liebe Doro - das nennt sich freistellen und geht z.B. mit Photoshop oder GIMP :)
      Grüßchen
      aennie

      Löschen
  6. Total Süß !!!
    Passt so gut und die Hose mit den Bündchen ist echt klasse!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. ganz süß ist das set geworden. die gestrickten bündchen passen super dazu.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  8. Einfach wundervoll.
    Ich glaub ich muss auch mal das Bündchen selber stricken. Das sieht einfach klasse aus.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen der Babygarderobe

    Liebe Grüße
    tine

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee mit den komplett gestrickten Bündchen und wunderschön umgesetzt. Das ist wirklich eine sehr niedliche Kombi geworden!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Die Kombi ist entzückend.

    Liebe ygrüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. wow - die sachen sehen richtig klasse aus ! passt alles herrlich zusammen !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschönes Set. Die Strickbündchen sehen einfach Klasse aus. Der applizierte Baum auf dem Shirt rundet alles perfekt ab. Bin begeistert (wie immer).
    Schönen Sonntag.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  13. Wie süß das ist!!! Ich hab ja erstmal noch genug hier, aber ich freu micj aufs Nähen von ein paar Dingen. :-)

    Sag mal, magst Du mir mal ein Foto von "innen" machen, wie Du die aelbstgestrickten Bündchen annähst?

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Hallo
    nach welchem Schnittmuster nähst du denn deine Babyshirts?

    lg luise

    AntwortenLöschen
  15. Entzückend geworden, va. mit den selbstgestrickten Bündchen!
    Ich kauf auch nichts außer Socken und Strumpfhosen für meine Kinder - aber ich bekomm auch viel aus zweiter Hand. :)
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  16. Huhu ! Schöne Sachen hast du da wieder gezaubert. Finde ja den Stoff vom Pucksack bzw. den Hosentaschen so süß !!! Falls du was von meinem Autojersey brauchst, einfach Bescheid sagen. Ich hab noch genug davon und kann dir gern was abgeben.

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  17. Hach, da entstehen ja süße Sachen für`s Baby! Ich kaufe für meinen kleinen Sohn auch so gut wie keine neuen Sachen, meistens trägt er die Kleidung vom großen Bruder (sehr praktisch bei zwei Jungs...) und ein bisschen nähe ich selbst.
    Hm, tja....die Socken....die rutschen anfangs eh immer von den Minifüßen. Egal welche ich ausprobiert habe, gepasst haben sie nie. Nur Strumpfhosen halten, aber die bleiben deinem Sommerbaby ja erstmal erspart :-)
    lG Christina

    AntwortenLöschen
  18. Das ist wieder eine so süße Kombi geworden. Der Baum ist auch wieder so süß. Ich werde auch mal meine Wolle aufbruachen und Bündchen daraus für die nächsten Jacken nähen, sieht klasse aus. Und schon wieder eine Idee geklaut, zwar mit verspätung, weil du hattest doch schon mal selbstgestickte Bündchen angenäht, oder? Manchmal muss man eine Idee 2 mal sehen um sie für sich zu entdecken ;)
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  19. Ha, ich dachte schon bei uns sind die Staubsaugervertreter unterwegs :-)
    Süße Kombi für den Zwerg. Was du so alles schönes schaffst, ich staune!!!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin auch so, dass ich alles selber nähen will. ;-) Ab und zu kauf ich mal ne Jeans. Die Hose mit den selbstgestricktem Bündchen ist super cool. Stricken ist leider nicht so meins.

    GLG diana

    AntwortenLöschen
  21. das sieht ja toll aus! Ich wollte schon ewig was nähen mit selbst gestrickten Bündchen, denkst du, ich hätte das bislang auf die Reihe bekommen? :)

    Na dann bekommen wir ja sicherlich noch einiges zu sehen *g*

    Liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schöne Kombi. Sieht niedlich aus. :-))

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Hach, schmacht. Die Sachen sind so niedlich. Das wird das hübscheste Kind in Deiner Stadt.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Aennie, erst mal danke für deinen Super schönen und inspirierenden Blog. Ich habe mich sofort in diese Strickbündchen verliebt. Wie ist denn der praxis Test gelaufen? Hat sie gut gepasst, und ist nichts gerutscht? Wie viele Maschen hast du genommen?
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mandy,
      danke für dein Lob :)
      Dies ist Größe 50 und es liegt schon einige Zeit zurück, dass ich diese Teile genäht habe. Daher kann ich dir die genaue Maschenanzahl nicht mehr sagen. Vielleicht kannst du sie ja anhand des Bündchenmusters (2re/2li) dir selbst in etwa zusammenzählen?). Orientiert habe ich mich an der angegebenen Bündchenbreite für diese Größe und es hat ganz super gepasst. Auch nach dem Waschen (bei 30 Grad) saß alles noch prima.
      Verwendet habe ich (selbstgefärbte) Sockenwolle.
      Ganz liebe Grüße von
      aennie

      Löschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie