Freitag, 26. April 2013

Wenn aus dem Teufelchen ein Füchschen wird ...



So... nach einer kleinen Pause bin ich nun wieder auch im Internet unterwegs :)


Als Pauline alias Klimperklein vor einer kleinen Weile auf ihrem Blog und via Facebook zum Probenähen ihres neuesten ebooks aufrief, war ich sofort Feuer und Flamme!
Und das meine ich sehr ernst! Denn, wie ich schon öfter geschrieben habe, fallen Paulines ebooks durch sehr genaue, sehr verständliche Beschreibungen aller einzelnen Schritte und Eventualitäten und durch zusätzliche Tipps zum Nähen, Applizieren, ... aus der Reihe.

Wie es aber mit Verlosungen bei mir leider meistens der Fall ist - ich wurde nicht gezogen :(
Und dann kam Paulines Anfrage, ob ich ihr ein Designbeispiel nähen möchte - was habe ich mich gefreut!!!!

Da in ihrem neuen ebook Wendebindemütze schon soooo viele tolle Designbeispiele ihrer Probenäherinnen zu sehen sind, war es ganz schön schwierig, noch ein besonderes Mützchen zu zaubern ;)




Das wiedermal grandiose (!!) ebook bietet verschiedene Mützenformen, die durch unterschiedliche Kombination der 2 Mützenunterteile mit den 3 Mützenoberteilen entstehen.
Für den unteren Mützenteil gibt es eine Normal- und eine Teufelsmützchenversion (das ist die kleine Spitze auf der Stirn), den oberen Mützenteil gibt es als zipflige, runde-flache und ausgeformte-runde Version.
Jeweils ein Unterteil mit einem Oberteil zusammengeklebt, ergeben sich damit 6 verschiedene Mützenschnittmuster.

Für mein Füchschen habe ich die Kombination aus Teufelsmützenunterteil und ausgeformten, runden Oberteil gewählt, da mich die kleine Spitze auf der Stirn gleich an eine Tierschnauze erinnert hat.




Die weißen Bäckchen sowie Augen und Schnauze sind auf Vliesofix gezeichnet, auf die noch nicht zusammengenähten Mützenteile gebügelt und appliziert. Die unteren Kanten der Bäckchen und der schwarzen Schnauze verlaufen entlang dem Mützenrand - reichen also bis in die Nahtzugabe.

Die Ohren habe ich rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet, nicht ganz mittig gefaltet und dann jeweils beim Nähen in die Abnäher der Mütze mit eingefasst.

Als Vorlage diente mir mein eigenes Füchschen auf der vor einer Weile von mir genähten Wraparoundjacket:



Schade, dass ich nicht mehr genug vom grünen Sternelillestoff hatte, sonst wär die Mütze innen nicht braun, sondern passend zum Jäckchen ebenfalls grün besternt gewesen :)

Das tolle ebook sowie alle anderen gibt es hier, hier, hier oder hier.

Danke, liebe Pauline, dass ich für dich nähen durfte!!

Ganz liebe Grüße von

aennie

EDIT:
Ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare bisher.
Wer so ein Mützchen gern nachmachen möchte - hier habe ich mal die Einzelteile skizziert, die ich dafür verwendet habe:





Kommentare:

  1. also du bist echt der knaller, so eine wahnsinnshaube! die hätt ich am liebsten für den herbst! :)
    ganz toll, glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert! Eine total tolles Mützchen hast du da gezaubert, TOLL!!! LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. ohh Aennie das ist ja total hübsch :)
    die ist so niedlich geworden. ich willl auch so eine :)

    LG Rina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die ist der Hammer!! Mir steht der Mund offen !!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Einfach grandios geworden!! Ich würde die gerne mal getragen sehen, das Baby wird ein richtiger Hingucker und bestimmt oft angesprochen darauf :) Liebste Grüße Kristina

    AntwortenLöschen
  6. So etwas kannst nur du! Wunderbar! Bild kommt gleich in meine Fuchssammlung auf Pinterest...
    Alles Liebe!Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Großartig! Eine wirklich wundervolle und besondere Mütze!
    LG von einer anderen Fuchsfreundin!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Kreisch!!!

    OK, das ist echt ein Teil, dass ich Dir, liebe Aenni, schamlos!!!! kopieren werde!!
    Das ist so herzallerliebst!!

    Tolles besonderes Designbeispiel!

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Aennie! Ist das toll!!!!!! Ich bin ganz hin und weg!

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Was gäb ich drum diese Mütze besitzen zu dürfen ... die ist ja wunderschön geworden! Was dir auch immer so einfällt ...
    Du überrascht mich jedes Mal wieder neu mit deinen tollen Näharbeten!
    Übrigens geht es mir da ähnlich mit Verlosungen: ich wurde bisher auch noch nie gezogen,aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Die Mütze ist der Hammer. Wunderschön!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Soooo genial ! Wow, ich staune über deine Kreativität! Und bewundere dich!

    AntwortenLöschen
  13. Der Fuchs ist die neue Eule!
    Genial, mir gefällt Deine Variante sooo gut.
    Würdest Du mir erlauben, eine ähnliche Variante für meinen Sohn und den Herbst zu nähen?

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  14. kreisch....die mütze ist ja sowas von hammerstark. so einmalig.... da wird es viele neider geben

    AntwortenLöschen
  15. Grandios!
    und dann auch noch persönlich angefragt zu werden... das ist ja noch viel besser als beim Losverfahren gezogen zu werden.
    Schönes Wochenende
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Traumhaft originell, was du da gezaubert hast, liebe aennie!!!! Wirklich grandios!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, liebe Sabine... Und mit Schrecken fällt mir ein, dass ich in letzter Zeit die Verlinkung zu M4B sträflichst vernachlässigt habe.... :( HILFE!! :( Ich werde mich bessern!!!

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Christine

      Löschen
  17. Da kann ich mich nur anschließen: einfach genial!!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  18. SUPERSÜSS - leier nix mehr für meine zu großen Kinder, aber vielleicht was für das Baby im Bauch meiner Schwester ;)

    Bei so schönen Sachen kriegst du sicher öfter Anfragen fürs probenähen :)

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja eine kreative Umsetzung der Wendemütze!! Toll, ich bin schwer beeindruckt!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  20. Ich kann mich nur anschließen. Neue begeisterte Worte finde ich nicht. Einfach nur ein wunderbarer Hingucker!

    AntwortenLöschen
  21. die ist ja süüüüß :) und sieht gar nicht schwer nachzunähen aus...muss gleich gucken


    wünsche dir ein schönes Wochenende liebe Aennie (ich glaube das ist nicht mal dein echter Name, ist aber irgendwie persönlicher mit Namen :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, liebe Lubi :) Mein richtiger Name ist Christine :)
      Dir auch ein wunderschönes Wochenende!!

      Löschen
  22. Sooo toll!
    Was soll ich noch schreiben, die anderen haben es schon gesagt: einfach eine Spitzenidee!
    Bei dir zu schauen macht mir immer wieder großen Spaß!!!

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  23. Einmal wunderschön! Ich bin verliebt! :-)
    Ganz liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  24. OOOOOOOO , ach Aennie, mir fehlen mal wieder die Worte für so was Tolles...
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  25. wie genial! *verliebtguck*

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  26. Wow, dieses Modell ist ja traumhaft! Habe mich gerade soooo gefreut, dass du die Einzelteile extra noch mal aufgezeichnet hast!
    Hach, schön, jetzt könnte ich auch eine Fuchsmütze nähen! Dankeschön!!! Liebe Grüße aus HH von Hella

    AntwortenLöschen
  27. Oh, da bin ich schon auf die Gesichter der Omis gespannt, wenn sie dann an Dir mit dem Füchsen vorbei gehen. ;-) Die haben ja meist einen Kommentar zu kleinen Kindern.
    Einfach genial, auch das Shirt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,
    oh ist die Zuckersüß, und Füchsen sind ja mal was ganz anderes wie immer diese Eulen.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  29. Ist die toll!
    Echt irre!
    Liebe Grüsse
    Inelin

    AntwortenLöschen
  30. Wirklich zuuuuuu schön! Ich steh voll auf Füchse!

    AntwortenLöschen
  31. So wunderschön! Ganz super!

    AntwortenLöschen
  32. Das Mützchen ist ja echt genial!

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  33. Ah, diese Mütze ist soooo toll

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. * Tiefer Seufzer der Glückseeligkeit * :)
    Liebe Grüße
    junglejane

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie