Mittwoch, 1. Mai 2013

Vom Kopf nun zu den Füßen


Manchmal könnte ich mich gefühlte Stunden in den Untiefen der Pins auf Pinterest verlieren...

Heute morgen fand ich dann genau dort so eine süße, kleine Idee, dass ich doch heute die Nähmaschine anschmeißen musste.


Mit Freuden stelle ich immer wieder fest:
Es hat sich gelohnt, jahrelang die auch noch so kleinen Stoffrestchen aufzuheben. Nun kommen sie endlich zum Einsatz! :)

Dieses mal ist es altes, blau-weiß gestreiftes Leinen und ein Stückchen blauer Jeansstoff, der sicherlich irgendwann mal Bestandteil einer dünnen Sommerjeans war:











Selbst die Knöpfe stammen aus dem Uraltfundus der Schwieger-Großmutter.

Den kostenlosen Schnitt findet ihr samt Anleitung hier.



Ganz liebe Grüße und euch allen einen wunderschönen Abend!

aennie

Und heute bin ich auch endlich mal wieder dabei, bei Made4Boys!

Kommentare:

  1. sind die süüüüüüß!!!! schade, daß die schühchen hier niemandem mehr passen:)
    gglg von andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, dankeschön! Ja, leider geht das Schnittmuster nur bis zu einem Alter von 12 Monaten :(
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  2. DIE sind TOLL!!!! Da mein kleiner schon zu alt für solche Schuhe ist werd ich die wohl für meinen Neffen anfertigen ;-)

    Vielen Dank für die Anleitung.

    Liebste Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und bitteschön, liebe Sylvia :)

      Löschen
  3. Die sind ja wirklich megaschön! Und dann noch so eine tolle Resteverwertung - super!

    AntwortenLöschen
  4. Die sind so putzig. Werd mir gleich mal die Anleitung anschauen gehen, könnte die nämlich für euen Freundin gut gebruachen...
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Dodo! Sie sind auch gar nicht schwer zu nähen. Allerdings ist mir nach wie vor nicht klar, ob die Knöpfe bei ihr nur Fake sind. Ich hab lieber noch Knopflöcher reingemacht, weil sie mir sonst doch zu eng vorkämen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die sehen ja total stylish aus! Ich bin hin und weg :-) LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Diese Schuhe sind wunder- , wunderSCHÖN! mail folgt ;-) Liebste Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Marja! :) Eine Rückmail folgt :)

      Löschen
  7. Meine Güte sind die niedlich!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Änni (es ist ganz komisch, den gleichen Namen völlig anders zu schreiben ;) )

      Löschen
  8. Die sind ja zu niedlich. Vielen Dank für den Link. Ich habe mir gleich den Schnitt runtergeladen. Man weiß ja nie, wann man ihn mal braucht :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Bei Dir komme bekomme ich im Moment bei fast jedem Postung einen Milcheinschuss, aenni!!

    So super süss!!

    AntwortenLöschen
  10. Wie niedlich!! Die probier ich auch bald aus! Genau so was hab ich gesucht! Daaanke!! :)
    LG, Marie

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für diese coole Anleitung! Dann versuche ich mich auch mal daran! :o))

    Hast Du die Stoffe noch mit Vlieseline verstärkt?

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina, da das Leinen und auch der Jeansstoff relativ fest sind, habe ich darauf verzichtet. Bei dünnen BW-Stoffen würde ich das aber auf jeden Fall tun. Jedenfalls solltest du unbedingt Knopflöcher zum Öffnen der Schnalle einnähen, sonst gehen die Schuhchen bestimmt nicht richtig an ;)
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  12. Knuffig, knuffiger, am knuffigsten!!!! Danke fürs Zeigen, liebe Aennie... die Schühchen sind wirklich spitze!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine - ich hatte M4Bs aber auch ganz schön vernachlässigt in letzter Zeit :(
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  13. Die sind ja super süß.
    Da hab ich hoffentlich auch bald wieder Zeit zum Nähen und mein Kleiner hat ein paar schöne Schuhe.
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Lisa und viel Spaß beim Nähen! :)

      Löschen
  14. oh die sind so süß!!!!! und der stoff passt perfekt zu dem schuhtyp. :-)
    ich bin immer bissl zu blöd für so kleine sachen.....:-/

    lg, kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kitty :)
      Die Schuhchen nähen sich wirklich ganz leicht! Nur Mut :)

      Löschen
  15. DIE sind ja knuffig, aber leider gibt's hier keine passenden Füßchen mehr dazu...
    LG, Elfchen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe aennie,
    die Schuhe sind ja zuckersüß! Ich habe mir die Anleitung gleich mal angeschaut und werde diese sicherlich nacharbeiten.
    Vielen Dank für´s teilen!

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  17. Ooooh, wie süß! :O)

    Herzallerliebst!



    Und die Stoffauswahl ist auch ganz toll!

    AntwortenLöschen
  18. Sehen total klasse aus..ich bleib mal hier..
    lg janett

    AntwortenLöschen
  19. Die Schuhchen sind ja Zucker! :)
    Ich hab gestern auch welche genäht ;)

    AntwortenLöschen
  20. Die sind ja toll. Die kommen gleich auf meine to do-Liste.

    AntwortenLöschen
  21. Hi !
    hast du die große version davon verstanden? um wie viel soll ich denn wo erweitern wenn ich die 6-12 Mth mache?
    danke und lg
    katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Puh, das ist so lange her, dass ich mich gar nicht mehr wirklich erinnern kann. Ich meine aber, dass ich mir das Schnittmuster selbst vergrößert habe, die Anleitung habe ich wahrscheinlich gar nicht gelesen ;) (oder waren da nicht sogar Linien für die größeren Größen dabei?

      Liebe Grüße
      aennie

      Löschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie