Montag, 14. Oktober 2013

Eule auf Wunsch ...


Nach einem wunderbaren, schönen aber weniger produktiven Wochenende bei LiebesBinchen zusammen mit MyMucki bin ich nun mit Baby wieder wohlbehalten zu Hause angekommen.


Das Baby schläft und ich zeige euch schnell eine weitere Strampelhose nach dem ebook von Klimperklein.
Heute auf Wunsch eines einzelnen Herren als Geschenk zur nahenden Geburt ...

Eule aus dunkelgrünem Feincord mit Euleninterlockfutter (komplett, nicht nur als Beleg) und roten, großzügigen Interlockbündchen:






Das Gesicht der Eule auf der Hose habe ich mir von diesen kleinen, dicken Eulchen abgeschaut ...



... ein Stoff den ich in meinen Nähanfängen vor ein paar Jahren bei Stoff und Stil gekauft habe.


Mütze und Spucktuch gibt es natürlich dazu ...



... und für alle die, die meine Fuchshosen- und/oder Eulenhosen-Idee nacharbeiten wollen, gibt es einen Tipp:

Die Ohren bei meinem Fuchs haben sich leider als weniger praktisch erwiesen, da sie rechts und links neben dem Babygesichtchen abstehen und so etwas stören könnten.
Deshalb habe ich die Ohren bei dieser Eule etwas optimiert und unterhalb der Druckknopfposition angesetzt, so können sie nicht stören und verdecken zudem auch noch die nicht ganz so schönen silbernen Druckknopfringe :)



Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche

aennie



Kommentare:

  1. (Sc)huhu! Weißt du, was für einen Tipp ich dringend mal bräuchte? Wie du den Schlagschatten machst an deinen Bildern. Kannst du nicht beim nächsten Mal einige Screenshots machen und kurz was dazu schreiben? Ich weiß, deine Zeit ist sehr begrenzt, aber vielleicht schläft der kleine Schnuckel ja irgendwann mal länger als gedacht oder so...;)
    Hach, herrlich war's am Wochenende!
    Dickes Küsschen,
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mann muss die Bilder fein ausschneiden, dann Schlagschatten an die Bildebene anhängen. (Mit dem kostenlosen Photoshop CS2 geht das z.B.)
      Oder man kopiert dann das Bild nach dem ausschneiden, füllt es schwarz, setzt es in den hintergrund, verschiebt es an die gewünschte stelle und macht die Konturen unscharf und die Ebene transparent.

      Löschen
    2. Liebe Bine - als hätte ich Ahnung ;) Aber das geht sooo leicht - klick, klick, Glück mit dem Filter "Schlagschatten" ;)

      Löschen
  2. Ganz toll geworden! So unproduktiv war es ja dann nicht :-))
    Ganz liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Liebe!

    Hachz, da ist sie wieder die schöne, eulige Hose! ;-) Die grooooooßen Augen haben es mir angetan!!!

    AntwortenLöschen
  4. Und wie Bine bin ich absolut für ein Schlagschatten-Tutorial!

    AntwortenLöschen
  5. .... Und ein Kapuzen Tutorial!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, mein Blog ist wieder online - du findest mich dann wohl bald wieder in Deiner Statistik!!

    So - dann hör ich jetzt mal auf mit meinen Kommentaren (ich will Dich ja schließlich doch nicht zuspammen!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da freu ich mich aber!!!! Noch mehr würde ich mich allerdings freuen, wenns dort auch mal wieder Neues zu lesen gäbe ;)

      Löschen
  7. Obwohl - eins muss ich noch sagen! Das Wochenende war sooooooooo sooooo schön! Drück Dich und nu bin ich auch weg! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es auch wunderschön - nur mich ganz schön hektisch am Schluss ;)

      Löschen
  8. Sind wieder total goldig geworden deine Sachen...ich bin immer total Retro verzückt wenn ich Deine Bilder sehe.
    LG
    Ria

    AntwortenLöschen
  9. Laufmasche14.10.13, 14:21

    Hach ist ja herrlich geworden! Und die Idee mit den öhrchen gaaanz prima.
    Hoffentlich verstummen jetzt endlich einmal die respektlosen Kommentare vor allem gewisser männlicher Exoten. ... ;-)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Die Hose ist mal wieder der Knaller! Soo cool!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  11. Du hast aber auch immer Ideen!! Ich finde die Eulenhose zum Knuddeln. (Die hat ja sogar Ohren!!).
    Herrlich!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Kannst du mir die Hose in Größe 44 nähen?
    :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust, aber nur wenn es dann Tragefotos gibt :D

      Löschen
  13. Auch wieder sehr schön geworden! Und danke, dass du den Ohren-Tipp mit uns teilst :).

    Hast du vielleicht Lust, für den Fuchs-Strampler eine Vorlage anzufertigen? (Für all diejenigen, die nicht so talentiert sind wie du ;)...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Da ich für eine Vorlage einen Teil des Schnittmusters vorgeben müsste, möchte ich das nicht einfach so tun ...
      Liebe Grüße aennie

      Löschen
    2. Ach stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht... naja, vielleicht lässt sich ja mit Pauline was arrangieren...?

      Löschen
  14. Toll die Hose! So richtig Schuhuuuuuuu!

    AntwortenLöschen
  15. Die Eulenohren sind der Knaller! Total niedlich :-)

    AntwortenLöschen
  16. Die Hose sieht toll aus!!! :-)

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Wieder so cool und der Schatten ist mir gar nicht aufgefallen. Auf was so ein Blogleser alles achtet.
    ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Apropos Spam: Finde ich ja super, daß du den leckeren Lachs-Frischkäse doch noch entdeckt hast. Das ist jetzt total off-Topic, stört mich aber nicht im Geringsten, hähä. Oder wie ihr im Östen sagen würdet: das is mir T****! Gnihihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir isses och T... Ich lass mir den jetzt munden :)

      Löschen
  19. Außerdem halte ich es wahrscheinlich nicht aus bis nächstes Jahr...

    AntwortenLöschen
  20. So cool... Deine Hosen sind einfach originelle Originale, ich würde sie unter 100 wieder erkennen!
    Hätte mich nie getraut, Fuchs und Eule nachzumachen, aber der Tipp.... Darf man wirklich?
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :) Ja, man darf, aber nur für private Zwecke bitte :)
      Liebe Grüße aennie

      Löschen
  21. Sehr coole Eule!
    ♥lich, Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Die Hose ist richtig klasse und sieht bestimmt mit Mütze und Halstuch zauberhaft aus!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie