Samstag, 23. November 2013

Der Fuchs-Wahnsinn!



Waaahhh...

beim Blick auf Kirstens Freebie-Challange bin ich gerade vor Freude fast umgekippt.

Mittlerweile sind es sage und schreibe 77 Fuchsbeiträge!!!





77 wunderbare Ideen!!!

Ich kann mich gar nicht sattsehen an den ganzen Füchsen und freue mich riesig! :)

Morgen besuche ich noch einmal ganz genau die Beiträge, die für mich noch neu sind (da ich in den letzten Tagen leider keine Zeit hatte).

Bis zum Ende des Monats könnt ihr mit meinem Fuchs noch an der Challange teilnehmen, danach wird abgestimmt.
(Die Fuchssammlung möchte ich danach aber gern noch weiterhin für euch offen lassen - zu groß ist einfach die Freude, dass euch das Füchslein zu gefallen scheint. Und ich staune, was alles aus einem Füchslein werden kann! :) )

Ganz liebe Grüße und vielen Dank für eure schönen Beiträge!!

aennie


Kommentare:

  1. Wow das ist echt toll. Bin begeistert.

    AntwortenLöschen
  2. ...Mein Fuchs ist zwar schon gestickt, aber noch nicht vernäht... ich muss mich sputen :-) LG

    AntwortenLöschen
  3. Der Fuchs ist aber auch echt ein Süßer! Auch außerhalb der Challenge werd ich den sicherlich noch mal wieder verwenden.
    Ich sag nochmal danke für das Füchslein, viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. oh, ja! dein fuchs ist einfach zu süss! ich bin euch ja auch noch ein füchslein schuldig, leider fleucht es noch in meinen gehirnwindungen herum, aber ich bin sicher, er wird den platz auf ein absolutes lieblingsteil meines juniors finden.... nur die zeit.... aber welcher mutter sag ich das? ich denke aber, dass ich das rennen noch gewinnen werde: christkind oder ich. ich bin zuversichtlich! am ende steht auf jeden fall ein strahlendes kind! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Es sind 81! :) Ich hoffe die 100 knacken wir noch, das wäre cool!!! :)

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Toll! So viele tolle Füchse!
    Meiner kommt noch - Stoff für's geplante Shirt ist gestern eingetrudelt. Jetzt muss ich nurnoch dazu kommen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Aenni,
    der Fuchs ist aber auch zu süß. Seitdem ich den Fuchs auf die Jacke gestickt habe, scheint Katharina sie noch mehr zu lieben, als vorher schon... So klein ist noch ist, so sehr weiß sie aber schon, was sie anziehen möchte, letztens musste die Jacke sogar mit ins Bett zum Mittagsschlaf, sie hat sie nicht mehr aus der Hand gegeben und Tranchen wollte ich nicht riskieren...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  8. Danke DIR! Der Fuchs ist aber auch einfach zu niedlich, wer kann da schon wiederstehen? (((-;

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie