Montag, 23. Dezember 2013

Heute ein Türchen, dann ist schon Weihnachten :)



In den letzten Tagen hab ich etwas vor mich hin gekränkelt, weshalb auch rein gar nix Kreatives entstanden ist...

Dafür darf ich verkünden:
Heute bin ich ein Türchen auf dem wundervollen Blog Kinderleicht und Schön von Misses Cherry und Liv Äpplegrön. Dort sind ganz viele zauberhafte Anleitungen zusammengestellt, die dem Nähen mit Kindern gewidtmet sind.



Hauptdarsteller des Türchens ist dieses Shirt und seine Entstehung:



Schnitt: Pepe von Mialuna
Stoffe: grauer Jersey aus dem Leipziger Strick- und Nähcafé, anthrazitfarbenes Bündchen und Interlock von buttinette


Bei uns zu Hause steht gerade alles im Zeichen von Star wars. 
Dafür hab ich meine Freezer-Paper-Selbstmachanleitung noch einmal gründlich aufgemöbelt und verständlicher gemacht :)
Das funktioniert natürlich auch für viele, viele, viele andere Motive ;)
Ich bin gespannt, ob schon bald ein paar Kinder voller Freude ihre Shirts mit eigener Schablone nach ihren Vorstellungen selbst gestalten.



Und nun wünsche ich euch allen frohe Weihnachten! Habt eine wunderbare, besinnliche, gemeinsame Zeit!

Ganz liebe Grüße

aennie


Kommentare:

  1. aund du meinst auch einen Plotter zu benötigen?!
    Bitte was?

    Das ist ja mal viel geiler geworden!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. cooooles Teilchen! ich glaub, ich muss mal gucken gehen! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein super geneiales Shirt :-) Ich wünsche dir und deinen lieben auch ein paar schöne Festtage,

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehme es. In Größe 128 bitte. Und dann noch eins in Gr. 134. Nehme ich dann im Januar mit, nech?
    Allerliebste Grüße,
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich dann komme, zeigst du mir mal bitte, wie das geht. Und wofür brauchst du eigentlich einen Plotter? Ts.

    AntwortenLöschen
  6. Hast du denn schon alle Geschenke eingepackt? Alles startklar für die Weihnachtsvöllerei? Bist du wieder richtig fit? Ach, ich ruf dich am Besten mal an...

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie coool!! Lustigerweise habe ich gerade diese Woche diesen Schriftzug wie auch den Kopf von Darth Vader für meinen Sohn geplottert...aus Bügelfolie! Naja, und bevor ich so ein tolles Teilchen wie den Plotter hatte habe ich gaaanz viel aus dem Freezer-Paper geschnitten und schabloniert. Und ich finde es immer noch toll. Eine echte (und günstige) Alternative zum Siebdruck! Den vergleich von Plotter/Stoffdruck fällt mir immer noch sehr schwer. Beides ist für sich einfach einzigartig!!
    Dir und deiner Familie auch wunderschöne Weihnachten....
    liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt sieht cool aus. Aber sag mal, hat Dein Großer schon die StarWars Filme gesehen? Mein Sohn hat auch mal aus dem Kindergarten das Wort "Stark Raider" mitgebracht. Er wusste gar nicht was es ist und ich habe ein halbes Jahr gebraucht ihn davon zu überzeugen, dass es eigentlich Darth Vader heißt. Ansonsten weiß er aber nix von der Geschichte dazu.
    Dir jedenfalls gute Besserung und fröhliche Weihnachten.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. endlich hatte ich nun auch mal die zeit mir deine tolle anleitung ganz in ruhe durchzulesen, vielen dank dafür liebe aennie <3 ich wünsch euch einen guten rutsch ins neue jahr und freu mich schon auf unsere weitere zusammenarbeit im neuen jahr.

    liebste grüße maria

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie