Montag, 20. Januar 2014

Neues zum Thema "Star wars"



Jetzt nenne ich eine traumhafte babylock imagine mein Eigen und hier auf dem Blog passiert so gar nichts ... Man, man, man ...

Das muss sich mal ganz schnell ändern, denn im Hintergrund werkele ich gerade für die liebe Pauline alias Klimperklein, die in den nächsten Tagen ein neues ebook auf den Markt bringt:

Ein Raglanshirt. 

Nichts Neues, aber dafür wie gewohnt auf Herz und Nieren geprüft, mit perfektem Sitz für Groß und Klein und mit einem genial simplen Gimick, wovor ich bisher immer Hochachtung hatte, das aber mit ihrer Anleitung und Vorlage zum Kinderspiel wird.
Aber dazu dann später mal mehr...

Jedenfalls nähe ich Shirts, Shirts, Shirts für den Großen und den Kleinen ;)

Eins möchte ich euch vorab schon mal zeigen, denn ich habe keine Zeit und Mühe gespart, um des großen Knaben Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen:

YODA mit Laserschwert

Applizieren? 
Och nö!
Das Gesicht hat mir einfach zu viele Falten ;)

Plotten?
Geht noch nicht, das Ding habe ich gerade erst bestellt. :(

Drucken mit Freezer paper?
Hab ich nicht, aber mein Selfmadepapier mit Frischhaltefolie tut es ja auch :)


Hier also erstmal der Yoda MIT Schwert im Entstehen:

Bild aus dem Netz gesucht, ausgedruckt, auf der Rückseite mit Frischhaltefolie laminiert 
und hier mühevollst mit dem Bastelmesser ausgeschnitten:




... und immer noch geschnitten und mit Pinzette alle kleinen und kleinsten Details platziert und aufgebügelt:




... mit glitzernder Metallicfarbe bepinselt ...




... trocknen gelassen, Papier abgezogen und Farbe durch Bügeln fixiert ...



(Ja, man kan es auch übertreiben: Gesamtdauer ohne Trocknen ca. 5 Stunden ;). )


... und den großen Knaben mit einem perfekt sitzenden Klimperklein-Raglanshirt 
sehr glücklich gemacht:




(Rückseite in gleicher Weise bemalt.)



Uuund... ich danke euch für eure zahlreichen, lieben, aufmunternden, schmeichelnden, lustigen, positiven Worte zu meinem RUMS-Beitrag! Da bekomm ich echt Lust, noch mehr für mich zu nähen :) Mal sehen!


Ganz liebe Grüße
(Heute mal vor allem ganz liebe Grüße an meine ehemalige Mitbewohnerin im Norden! Ich hab mich sehr über deine Mail gefreut und die Antwort folgt!!)

aennie


Kommentare:

  1. Das ist ja mal richtig cool geworden!
    Das wird bestimmt nicht mehr ausgezogen!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin immer wieder total geplättet, mit wie viel Zeit, Mühe und Liebe du deine Nähwerke gestaltest. Schon bei der bloßen Vorstellung würde ich vor dem Aufwand kapitulieren. Meine absolute Hochachtung!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das wäre mir zu friemelig gewesen, aber das Ergebnis ist überzeugend.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. WAHNSINN!!!!!
    Sehr cool, das würde sogar mein 12 jähriger noch anziehen! (und das heißt was...)

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  5. ich find's super, wenn du mal wieder übertreibst!

    AntwortenLöschen
  6. Da fällt mir nur eins ein: WOW! Gib mir bitte etwas von deiner Geduld ab!!!! Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  7. Noah, Hammer!!!! Megaaaa Hammer!!!
    Darf ich fragen, was du für einen Plotter bestellt hast? Ich bin nämlich auch gerade am suchen und entscheiden.... Bin mir aber noch unsicher....

    AntwortenLöschen
  8. Einfach toll!!!

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Das Shirt darf ich meinem Sohn nicht zeigen :) Er wünscht sich schon so lange ein Meister Joda Shirt - aber die vielen Falten.
    Deins ist einfach nur toll.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. einfach spitzenmäßig, das teil! mein großer stand beim betrachten hinter mir und war gleich ganz hin und weg.... :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Du bist der Wahnsinn!
    Ich hab mich neulich am Bügeln von Frischhaltefolie geübt… Irgendwas hab ich falsch gemacht… da hat nix geklebt *dusseliganstell*
    Naja, dann mus ich mich doch geschlagen geben… MANN bzw. Frau kann ja auch nicht alles…
    Also lasse ich mir nun doch einen Plotter schenken ;)
    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chrissi,
      hast du es mit Bügelstufe 2 probiert?
      Man braucht ein bissel Geduld und darf nicht zu lange auf einer Stelle verweilen, weil sonst Löcher entstehen... Und das Backpapier muss man ganz vorsichtig abziehen und evt. die am Backpapier klebende Folie festhalten, so dass sie im Folgenden am Papier, nicht am Packpapier kleben bleibt ;) (Mensch, beschreibt sich das doof, ist aber ganz einfach ;) )
      Ganz liebe Grüße
      aennie

      Löschen
  12. Das Shirt ist echt der Hammer ! Mein kleiner Mann war so hin und weg das ich ihm jetzt auch sowas machen muss!
    Wo hast du den die Vorlage her ?
    L.g. Tina

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Es ist wirklich sehr schön - sorry - cool geworden ;o) Mein Großer (fast Teenie) würde das auch tragen.
    5 Std. Arbeit sind schon eine ganze Menge, aber die Arbeit (und die Zeit) hat sich wirklich gelohnt!
    LG, Nessi

    AntwortenLöschen
  14. Einfach der Wahnsinn. Dieses Shirt würde sicher auch den großen Jungs gefallen.

    Liebste Grüße

    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  15. ui krass! das ist echt perfekt geworden. bin grad sehr begeistert!

    AntwortenLöschen
  16. Wie immer, wenn du übertreibst wird es klasse! (Und wenn nicht, dann auch). Supertoll geworden! Sorry, das ich mich erst jetzt wieder melde, ich habe alle Beiträge gelesen (und fand sie toll) aber hatte keine Zeit zum kommentieren. Das wird anders. Anderster?
    Liebe Grüße!!
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annerscht?
      Liebe Doro, ich mach mich doch auch gerade sehr rar :(
      Ich freu mich sehr über deinen lieben Kommentar!
      Ganz liebe Grüße von
      aennie

      Löschen
  17. wow .. diese Geduld... das würde meinem Sohn auch gefallen...sieht einfach super super toll aus ..

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  18. Unermüdlich bist Du! Unglaublich! Wahnsinn. Und die Passform ist wirklich toll. Sehr cool.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Perfekt! So viel Mühe! Ich bin begeistert und ziehe echt den Hut!

    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  20. Wahnsinn, was für eine tolle, aufwändige Arbeit!
    LG Sternie

    AntwortenLöschen
  21. Wow was für Arbeit.....mein Neffe steht auch total auf Star Wars....wenn ich ihm das zeigen würde...oh je.... ;-)

    AntwortenLöschen
  22. Das ist sooo toll!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  23. Wow, da komm ich mir vor wie eine Rabenmutter! Das wäre mir viel zu aufwändig! Es sieht aber richtig toll aus und wäre bei meinen BEIDEN Ältesten ganz sicher der Hit!

    AntwortenLöschen
  24. mir fallen grad die augen aus dem kopf. deine geduld und ausdauer möchte ich haben. das ist ja der pure wahnsinn, sowas von cooool. und sowas könnte man auch mit dem plotter machen? oder wie...ich bin verwirrt, hab ja keine ahnung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni, du kannst den Yoda auch vom Plotter ausschneiden lassen, dann musst du ihn "nur noch" entgittern und feste aufbügeln oder du plottest das Freezerpaper und bastelst dir so sie Schablone für die Stoffmalfarbe ;)
      Liebe Grüße von
      aennie

      Löschen
  25. Das ist der absolute Wahnsinn!!!!!
    Die Stunden der Arbeit haben sich für dieses Werk wirklich gelohnt.
    Leider habe ich (mit einem fünf Wochen alten Säugling) nicht die Zeit für solche Kunstwerke :-(
    Aber irgendwann muss ich das mit diesem freezerpapier auch mal ausprobieren!

    Lg Ping Pong

    AntwortenLöschen
  26. Meine Güte! Es ist zwar nicht mein Stil, aber die Arbeit dahinter ist bombastisch. Ich habe noch keine Bloggerin gefunden, die so unendlich viel Mühe in die Kleider steckt! Du beeindruckst mich!

    AntwortenLöschen
  27. Das Shirt ist ja der absolute Hammer. Ich finde es total genial, mein Sohnhätte es noch vor einem Jahr geliebt, jetzt ist er schon zu cool dafür, trotzdem möchte ich dein Selfmade-Freeserpapier bald mal ausprobieren. Ich glaube. Ur das es etwas weniger Aufwendig wird, so eine Gedult wie Du habe ich doch nicht.

    LG Phi

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie