Sonntag, 25. Mai 2014

Jumpsuit "Jump'n'Fun"


Einen guten Sonntag!

Ich muss zugeben, das Probenähen macht wirklich Spaß! Aber mittlerweile werde ich so oft gefragt, dass ich es leider nicht schaffe, immer dabei zu sein, denn so wird Spaß schnell zu echtem Stress.
Auch möchte ich vermeiden, dass mein Urteil zu einem gerade neu erschienenen Schnitt nicht mehr ernst genommen wird, weil ich sowieso alles probenähe und meine Einschätzung unkritisch und proforma sowieso immer positiv ausfällt.
Nein! Wenn ich etwas zur Probe nähe, dann richtig und mit vollem Einsatz. Und ich zeige es dann hier auch nur, wenn mich das Ergebnis überzeugt und das ebook wirklich zu empfehlen ist.

An dieser Stelle möchte ich mich bei all denjenigen entschuldigen, denen ich vielleicht versehentlich auf Anfragen nicht geantwortet habe. Es tut mir leid, aber da ich das Bloggen und Nähen nur und für meine Freizeit mache, überfordern mich oft die vielen Mails, Fragen zum Applizieren und Nähen oder eben Anfragen zum Probenähen. Ich bemühe mich wirklich, aber es ist eben nicht immer machbar.

Ein Schnitt, für dessen Probenähen ich sogar anfangs abgesagt hatte, ist: Jump'n'Fun.

Kein Shirt - keine Hose - nein ...

Ein Jumpsuit!

Und zwar einer, den ich bisher so noch wirklich nie gesehen habe.
Und da mich die Vorschau dann doch reizte, habe ich kurzerhand noch mitgenäht:






 
Kapuze, Riegelchen, Umschläge, Taschen, Seitenstreifen und Knopfleiste machen das Teilchen zu einem echten Hingucker:















Na?
Ist das was?
Für den Sommer doch perfekt oder?

Man kann den Jumpsuit gedoppelt oder einlagig mit Belegen, mit und ohne Riegeln, Knopfleiste oder Knopfschlaufen nähen, mit Knopfleiste im Schritt oder ohne, mit Teilungsnähten an Hose und Kapuze oder ohne, mit Kapuze oder ohne, mit Riegeln an Ärmeln und Beinen oder ohne, mit Umschlägen oder ohne...
In vielen, vielen Varianten also, die im ebook ausführlich und beeindruckend übersichtlich und gut beschrieben werden.
 
Zwar muss ich sagen, dass dieses ebook nicht unbedingt anfängertauglich ist, aber definitiv empfehlenswert, wenn man auch nur ein kleines bisschen Erfahrung im Shirt- und Hosennähen hat!






Das ebook erhaltet ihr hier und Josy wünsche ich mit diesem tollen Schnitt ganz, ganz viel Erfolg!

Einen schönen Sonntag euch allen

aennie

(Wo sind denn die beiden Stoffgewinnerinnen?! Meldet euch!!!)






Kommentare:

  1. Das sieht sehr putzig aus!
    Gerade die Spielereien wie die Knopfleiste gefallen mir sehr gut.

    Den Schnitt werd ich mir mal genauer anschauen und hoff das es ihn nicht nur für die ganz kleinen Größen gibt.
    Liebe Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Süß der Kleine und der Jumpsuit ;0)
    Bestimmt ein tolles E-Book ... Mein Kleiner ist leider schon zu groß mit 118cm, oder?

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    sieht absolut super aus.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ah wie cool ist das denn. Ich liebe Einteiler eh sehr. Aber der ist ja auch mal richtig cool für Jungs! Super süß. Das E-book muss ich mir dann wohl mal genauer ansehen ;-) LG Ramona

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, liebe Aennie,
    da hast du wieder mal mit den Details gespielt.
    Super find ich die Füchslein in den Taschen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  6. Total genial!
    Und die Füchse wiedermal toll in Szene gesetzt!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Ein echter Hingucker! Ich liebe solche Einteiler. Der macht echt was her :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh wie süß!!!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  9. Da hat sich die ganze Arbeit und Pfriemelei doch gelohnt :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Aennie
    Soeben habe ich deinen Blog entdeckt. Du machst so schöne Sachen! Wow bin echt begeistert!!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  11. OMG ist das coooooool!!!
    Das hab ich ja gar nicht gesehen!!!!
    Aennie, du bist der KNALLER ♥
    cooolcooolcooool!

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie