Mittwoch, 22. Oktober 2014

Aufgetaucht ...



So ...

nun endlich komme ich mal wieder aus der Versenkung und stelle euch das Lieblingsspielzeug des kleinen Mannes vor:






Der Swiffer-Staubwedel hat allem anderen Kinderkram-Gedöhns den Rang abgelaufen!
Ist er nicht zur Stelle, gibt es Gemecker und Geheule! Ist er da, wird damit kräftig rumgewirbelt, Mama damit schön auf dem Kopf rumgewurschelt, auf das ihr alle Haare elektrisiert vom Kopf abstehen und manchmal wird damit sogar geputzt :)


Nein!

Natürlich soll es nicht um den Staubwedel gehen, sondern ich möchte euch meine kleine Zwergenkombi vorstellen, die ich in sage und schreibe zwei ganzen Tagen genäht habe ...


bestehend aus einem Klimperklein-Raglan ...





... mit appliziertem Carlitos ...






... und einer Lieblingsbuxe von Fred von Soho ...




... aus Cord und Carlitosstöffchen.


Warum ich zwei volle Tage dafür gebraucht habe?
Ganz einfach:
Ich war auch auf dem bombastischen Lillestoff-Festival und habe mich während des Nähens der Kombi durch liebe Gespräche und Stoffkauf ablenken lassen. :)

Boah, war ich vor diesem Event aufgeregt! So viele aus dem Netz bekannte Leute zu treffen, überfordert die im realen Leben zunächst schüchterne aennie doch sehr ;)
Um so mehr habe ich mich gefreut und war überrascht, dass so viele mich erkannt und angesprochen haben, auch wenn ich manchmal nur leicht verlegen, betreten und verdaddert geantwortet habe. Ich hätte nie gedacht, dass ich trotz meiner sehr seltenen Fotopräsenz im Internet und über meinen Blog erkannt werde :)
Wenn ich die richtigen Worte gefunden hätte, dann hätte ich sicherlich auch viel besser ausdrücken können, wie sehr ich mich gefreut habe - z.B. über die Gespräche am Bügelbrett, während ich die Carlitosapplikation bügelte oder die Bekanntschaft zwei meiner ersten Leserinnen meines Blogs - Annamiarl und Ostenfelder Nähstube oder über das Foto mit einer durch meinen Blog inspirierten Fuchsmütze nach der Klimperklein-Wendebindemütze und natürlich die vielen realen Gesichter der lieben Menschen, die ich bisher nur über das Bloggen, Facebook und/oder das Probenähen kannte!
Irgendwie habe ich das alles nur wie auf Droge wahrgenommen und bin der Meinung:
JETZT müsste nochmal Festival sein, dann würde ich den Mund aufbekommen! Dann würde ich all meinen Mut zusammennehmen und auch diejenigen anquatschen, die ich anquatschen wollte.
Nun ja... Ich muss wohl bis zum nächsten Jahr damit warten ... Leider ;)

Jedenfalls habe ich dort auch ein kleines bisschen genäht und entgegen meiner Befürchtung, die Lieblingsbuxe könnte nicht passen, sitzt sie beim kleinen Mister perfekt.

An dieser Stelle wünschte ich mir ein Foto, auf dem der kleine Herr mal steht - das würde meine Aussage nämlich sicherlich viel deutlicher unterstreichen und die Fotos wären bestimmt auch viel aussagekräftiger! Aber nein!
Der Herr möchte mit seinen 16 Monaten immer noch nicht laufen! Warum auch: Sitzen und Krabbeln reicht, um alles zu erreichen.
Die ersten Gehversuche an den Händen ähneln eher einer Balettaufführung und ich befürchte, bis er merkt, dass ein sicherer Stand eher durch nach vorn weisende Füße zu erreichen ist, vergehen noch Monate. Ich übe mich also weiterhin in Geduld :)









Ganz liebe Grüße von

aennie


Kommentare:

  1. :D Willkommen im Club. Mein Kleiner wird am 4.11. 16 Monate alt und ich hab echt keine Lust mehr auf ständig dreckige Hände und damit auch auf ein ständig dreckiges Gesicht. Und auf dieses unzufriedene Gemotze, weil er immer langsamer ist als alle anderen und ich ihn auch nicht dauerhaft da hin trage, wo er es gerne möchte... Ich hoffe auf jeden Fall, dass das mit dem Laufen noch vor dem richtigen Winter was wird :)

    Aber deine Kombi ist großartig. Vielleicht muss ich mir die Lieblingsbuxe doch mal zulegen. Die schaut toll aus!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Aennie,
    auch mir ging es auf dem Lillestoff -Festival so. So viele Gesichter, die man übers Internet kannte und den Mund bekam ich auch nicht auf...außer bei einer Person...bei dir! Und ja, du beschreibst dich sehr gut. Meine erster Eindruck war genauso, wie du dich beschreibst. Das hatte mich sehr gewundert, da du schriftlich so keck rüber kommst. Ich fand es auf jeden Fall toll, dich real getroffen und kurz gesprochen zu haben.
    Nun freu ich mich doch sehr, dein zauberhaftes Zwergenshirt hier bewundern zu können. Auf dem Festival hatte ich es nur aus der Entfernung sehen können. Wie immer Zauberhaft! Auch die Hose ist toll geworden.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  3. Schön geschrieben! Ich habe Dich auf dem Festival auch gesehen und noch so viele andere Blogger, aber ich habe mich nicht getraut, jemanden anzusprechen :-). Deine Kombi ist Klasse geworden, ich mag den kleinen Zwerg zu gerne und habe daraus beim Lillestoff.Festival einen schicken Leseknochen genäht fürs Töchterchen!
    Unsere Tochter lief auch erst mit 18 Monaten, aber dafür scheint sie seitdem alles aufholen zu müssen, da sie grundsätzlich Hummeln im Hintern hat und nur am toben, klettern, laufen,... ist (mittlerweile ist sie 3 3/4 Jahre alt), was auch anstrengend sein kann :-). Unser Junior hingegen robbt jetzt mit 6 Monaten und zum Krabbeln scheint auch nicht mehr viel zu fehlen.
    Liebe Grüße, Carola

    P.S. Solange sie noch nicht laufen, kannst Du das Geld für die teuren Schuhe für Stoff ausgeben ;-).

    AntwortenLöschen
  4. Hahaha :D Das habe ich auch gesagt, "jetzt noch mal Festival und ich wäre mutig".
    Aber es waren doch zwei sehr nette Tage und sie haben sich voll gelohnt. Deine Kombi ist der Oberhammer und ich bewundere echt deine Applikationen :) - immer noch.

    Ich habe mich auf jeden Fall riesig gefreut, dich kennenzulernen und freue mich aufs nächste Jahr bei Lillestoff :)
    Liebe Grüße nach Leipzig!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. eine ganz tolle Kombi, aennie, hut ab! und ja, so sind sie. haben schon von klein auf einen eigenen kopf! irgendwann steht er auf und tut so, als ob er das eh schon immer gekonnt hätte... :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Ach, mach dir keine Gedanken! Enkel Nr. 4 hat sich auch alle Zeit der Welt gelassen und war anschließend der Unruhigste von allen und ist alle Treppen rauf und runter gelaufen, die er finden konnte.....
    Also...
    Die Kombination ist sehr süß! Da ich demnächst Großtante eines Jungen werde, kann ich schon mal neue Ideen bei dir sammeln...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Schade, meine Kinder sind schon zu groß als dass sie freiwillig Staub wischen ;-) . Die Zwergenkombi ist allerliebst.
    Herzlichst,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo aennie,

    meine "Kleine" (mit ihren 16 Monaten immerhin bei Größe 74) läuft zwar schon, aber kann sich auch sehr lange mit der Billig-Variante eures "Spielzeugs" beschäftigen, bei der letzten Aktion wurde es netterweise im Putzeimer versenkt ;-)

    Ich mag die Kombi auch sehr!

    LIebe Grüße
    Sharon

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Aennie,
    dein Kleiner gefällt mir :) Ich hab ja auch so ein Exemplar zuhause - nur ein bisschen älter - und der fand die Fliegenklatsche am allerbesten. Da konnte auch kein Kinderspielzeugs mithalten ;)
    Deine Kombi wie immer fantastisch! Mir gefällt dein Stil sehr … nach der Lieblingsbuxe werde ich gleich mal schauen gehen.
    Herzlichst
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja und unser Zwerg hat gerade mal mit 18 Monaten das Laufen entdeckt. Wenn mich nicht alles täuscht, hat deiner auch 2 größere Geschwister wie hier auch - da hat man's mit dem Laufen doch auch nicht eilig, nech?!?!?! *knutscha*

    AntwortenLöschen
  11. Eine ganz süße Kombi <3
    Was ich witzig finde: fast alle bei denen ich über das Lillestoff Festival gelesen habe, sagen über sich aus schüchtern zu sein und nur gestammelt zu haben. Wie habt ihr euch da unterhalten ;-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. ...ich Dich bestimmt auch erkannt hätte, aber vermutlich genauso schüchtern gewesen wäre} noch zum Laufkind (meiner ist "erst"*schnief* fast ein Jahr) beitragen kann, kommentiere ich also nur Deine Kombi:
    Und die lässt mich ganz neidisch werden.
    Ich Mühe mich gerade damit ab, das Geburtstagsshirt zu besticken und es will nicht richtig...warum appliziere ich nicht einfach so was tolles wie Du???
    Du hast es wie immer klasse hingekriegt und die Kombi ist total toll.

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja eine schönes Set. Tolle Stoff und Farbkombination!
    Vielleicht solltest du in etwas "höheren" Regionen den Staub lassen, dann muss er ja aufstehen um mit seinem Staubwedel dranzukommen...;-)
    Liebe Grüße,
    Mirja

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Kombi!
    Der Swiffer wäre auch was für meine Zwerge gewesen, die mochten echtes Spielzeug nicht unbedingt...
    Ich fand es auch schön, Dich kennen zu lernen!!
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  15. Einfach entzückend, die Kombi!
    Die Lieblingsbuxe gehört auch zu meinen Lieblingsschnitten.
    Und mein Kleiner Sohn (12,5 Monate) liebt auch den Griff von dem Staubwedel! *gg* (o:
    Liebe Grüße
    Majo

    AntwortenLöschen
  16. Ist das eine schöne Kombi. Sieht wie immer klasse aus. :-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Das ist wieder ganz toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  18. Liebe aennie,
    nachdem ich deinen blog nun schon eine weile verfolge, muss ich dir endlich mal schreiben: Ich habe noch nirgendwo so tolle Kombis entdeckt wie bei dir. Endlich mal nicht alles kunterbunt und trotzdem herrlich individuell...Und das für Jungs! Nachdem ich für mein Mädchen easy-peasy-Baumwollkleidchen genäht habe, muss ich mich fürs Babysöhnchen nun auch in die Jungs-Nähwelt einarbeiten und hoffe, mal irgendwann deine Stilsicherheit und dein Nähtalent auch nur annähernd zu erreichen. Genug Ideen hab ich ja jetzt ;)
    Viele Grüße aus der unmittelbaren Nachbarschaft :)
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      vielen Dank für das liebe Kompliment! :)
      Aber jetzt bin ich doch sehr neugierig: Was heißt denn unmittelbare Nachbarschaft? ! :)
      Liebe Grüße
      aennie

      Löschen
  19. So groß ist er schon. Die Kombi ist wunderbar geworden und das mit dem Laufen... schont die Füße, denn die müssen noch ein Leben lang herhalten für unser rumgerenne. Macht er also richtig. Meine Kinder haben auch spät Laufen gelernt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Hahaha, gut Ding will Weile haben! Hinter ihm her rennen kannst Du schon noch früh genug! Dann kann er auch in den oberen Etagen putzen. ;-)
    Eine total süße Kombi an Deinem Zwerg! Wenn auch für Deine Verhältnisse wahnsinnig bunt!? Das waren wohl die Drogen? ;-)

    Ganz liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe dein Carlitos Pulli und habe dich auch am Bügelbrett für deine Geduld beim applizieren bewundert :-) Aber das Resultat zeigt ja, dass sich die Mühe absolut lohnt!!!!
    Hoffe übrigens auch auf eine baldige Wiederholung des Festivals um euch alle wieder zusehen. War super nett, euch kennenlernen zu dürfen!!!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Aennie,
    ohne auf das Thema näher eingehen zu wollen: Du hast ausgesprochen, wie es mir in und nach solchen Situationen, wie z.B. Lillefestival ergehen würde.
    Und dieses "Carlitos"-Outfit ist mit Abstand das Schönste von all Deinen Carlitos-Kombis <3. Einfach Hammer !!!
    ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Aennie !!
    Ich habe gerade erst den Post entdeckt ! Ich war in den letzten Tag so mit wichtigen Dingen beschäftigt, dass ich kaum deinen Blog besuchen konnte.
    Um so mehr freue ich mich gerade über deinen so fantastischen Post ! Wieder so, so tolle Carlitos-Sachen !
    Ganz herzliche Grüße und einen dicken Drücker,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Aennie, deine Sachen sind einfach nur wunderbar! Diese Kombi ist toll und am allertollstenfinde ich die Weste mit dem Carlitos Futter! Wenn ich doch nur so nähen könnte wie du oder wie hast du nur diese tollen Applikationen gemacht? Aber die stoffe, die zumindest habe ich und ich werde es versuchen! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie