Montag, 9. Februar 2015

Nun hat es mich auch erwischt, ...


... dabei hatte ich in einem meiner letzten Posts noch stolz verkündet, dass ich mich zum ersten Mal NICHT bei den Kindern angesteckt habe :D (sollte ich das nächste Mal einfach lassen!)


Hätte ich gewusst, dass es mich in dieser Nacht ereilt, hätte ich mich am Tage davor nicht noch dem Stress ausgesetzt, einen Overall für den Kleinen zu nähen. Vor allem dann nicht, wenn alles anders werden sollte, als im Schnitt und in der Anleitung vorgegeben :)

So mussten die Teilnehmerinnen des Nähtreffs im Leipziger Strickcafé geduldig mein Genöhle und Gemaule über verkorkste Nähte und vergessene Schritte ertragen und ich die ewige Trennerei sowie 3 geschrottete Nadeln ...


Aber schließlich ist er dann doch noch was geworden – der Jumpsuit für den Kleinen:








Vorn mit Rakete ...








... und hinten mit Astronaut.












Genäht ist der Jumpsuit aus der Ottobre 4/2012 mit dem wunderbaren Tie&Dye Shooting Stars Alpenfleece Sweat in anthrazit+grau vom Stoffgroßhandel Holland.
Perfekt für die (hoffentlich bald eintreffenden) noch kühlen Frühlingstage!


Geändert habe ich am Schnitt:
Der Reißverschluss ist bis zum Bündchen verlängert, die Kapuze innen mit Jersey gedoppelt, statt der  Streifenversäuberung an Kapuzen- und Reißverschlusskante, Belege am Reißverschluss (nach der Anleitung von klimperkleins Jacke).
Die Kapuze habe ich mit einem Bündchen versehen, dadurch konnte ich die extrem weit erscheinende Kapuze noch etwas regulieren.


Ganz liebe Grüße von der Couch

aennie




Kommentare:

  1. Das sieht klasse aus. Und gute Besserung

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aenni,

    der Overall ist wirklich wunderschön geworden, am besten gefällt mir der Astronaut, der ist toll!
    Schade, dass es dich doch erwischt hat, du hast dich so lange tapfer gehalten. Kenn ich grad nur zu gut...meine zwei Jungs sind auch krank und der Papa schwächelt auch schon.
    Ich wünsch dir gute Besserung!

    liebe Grüße
    Jana

    janaknoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wiedermal so toll geworden! Ehrlich, ich bin immer ganz verliebt in deine genähten Werke! Kunstwerke kann man sie ja schon nennen!

    Ganz liebe Grüße und gute Besserung!

    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Wansinnig schön, ein tolles Teil. Gute Besserug du arme. Ich glaube das ist recht schwierig mit Kids sich nicht anzustecken :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich näh den Schnitt auch immer ( als Schlafanzug für eine Vierjährige ), allerdings mit Reißverschluss in der Mitte, denn es erschließt sich mir nicht, was das schräge ding bringen soll .-D
    Toll geworden!
    Gute Besserung!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein super-toller Jumpsuit geworden, der Stoff ist wirklich ein Traum! Und deine Applis erst - wow!

    Liebe Grüße und gute Besserung, Sophina.

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super aus !!! Und wieder so toll appliziert......*hach*
    Dir wünsche ich ganz viel "gute Besserung" !!!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ist der toll geworden! Gefällt mir richtig gut!
    Gute Besserung!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Ein traumhaft schöner Anzug. Isch bün verlüüüüübt!
    Gute Besserung und liebe Grüße,
    Mona

    AntwortenLöschen
  10. Den hab ich auch mal genäht und ebenfalls geflucht und den RV bis Bündchen. War ein Geschenk für eine liebe Brautjungfer von mir. Dann gute Besserung und dickes Küsschen, deine BSFF !

    AntwortenLöschen
  11. der ist richtig toll geworden :)
    lg
    fio

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie