Samstag, 14. März 2015

Zwischendurch mal was Kleines ...


Fette Mützen für den nahenden Frühling?
Das geht natürlich gar nicht!

Und so gab es für den Kleinen ein paar Beanies :)








Ich mag das Füchschen immer noch :) Es begleitet mich nun schon seit der Schwangerschaft und den Kleinen seit seinen ersten Klamotten. Also hab ich diese Mütze mit etwas Sentimentalität genäht ;)
(Die Mütze sitzt hier etwas ... naja ... schlumpfmäßig. Eigentlich sitzt sie viel besser. Das Kerlchen zerrt nur immer mal wieder dran, weil er Mützen nicht wirklich auf dem Kopf duldet ;) )


Der kleine Freund auf Beanie Nr. 2 passt eigentlich so gar nicht zum Frühling. Aber er schleicht schon länger in meinem Kopf herum, seitdem ich ihn irgendwann mal so ähnlich auf einem Bild gesehen habe.
Nie wiedergefunden, habe ich ihn so gemalt, wie ich ihn mir in meiner Erinnerung vorstelle. Die Figur ist appliziert, das Gesicht mit Flexfolie aufgebügelt.












Und als ich das Mützchen in einer Nähgruppe vorstellte, kam von fadenfraeulein die Idee, aus dem Eis- einen Braunbären zu machen. Also gibt es das Mützchen für den Kleinen nun auch in dieser Version:










Jetzt hätte ich noch ein paar Ideen, aber wie viele Mützen braucht eigentlich ein Kind? ;)


Schnitt:
Franklin von TimTom


Ganz liebe Grüße von

aennie


Kommentare:

  1. Hi, der Bär ist ja total süß. Vielleicht Vorlage für einen neuen Stoff? Habe gerade eine Kombi aus dem Fuchsstoff für meinen Sohn genäht und er will nichts anderes mehr anziehen. Ich bin ein riesen Fan von deinen Designs und Ideen.
    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miriam,
      Och , das ist aber lieb. Ich freue mich sehr darüber!
      Liebe Grüße aennie

      Löschen
  2. Tolle Mützen!!!
    Glg, michelle

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, ein Eisbär. Ich schmelze dahin. Total schön geworden...also alle Mützen ;)
    Lieben Gruß
    Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß die alle sind!!! Ich muss auf jeden Fall auch noch welche nähen, brauchen ist ja relativ... Die Hälfte geht hier.eh immer verloren... Zumindest so lang bis sie.nicht mehr passt ;)
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  5. Also, wenn die Mütze sooo schön sind, kann man / Kind doch nie genug davon haben. Der Bär ist ja wirklich putzig!

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Der Eisbär ist süß! Ich glaube, ich kann helfen. Er sieht ein wenig aus, wie unser Stickdateien-Eisbär aus der Stickserie "Inuit Bärenfreund" von www.mikronaut.de. Ich mag Bären mit Bauchnaben...*lach*
    Liebe Sonntagsgrüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Die Stickserie ist ja auch süß ♡. Aber nein, sie war es nicht ;) es war eine Illustration, die mir mal irgendwo begegnet ist.
      Liebe Grüße aennie

      Löschen
  7. Ui, die sind ja alle drei total süß! Die Braunbärenmütze gefällt mir besonders!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja tolle Mützen.Ich muss auch zugeben, dass ich ganz verliebt in den Eisbären bin. Leider rutscht meiner Bohne die Beanieversion immer ins Gesicht. Hast du da einen Trick?
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :) ich hab keine Ahnung woran das liegen könnte :( Dieser Schnitt hier klappt bei uns eigentlich ganz gut :)
      Liebe Grüße aennie

      Löschen
  9. Wie immer so cool Deine Kindersachen, Annie! So angenehm farbreduziert, unkitschig und zeitlos.
    Jedes Mal kommt ein "DAS will ich auch machen"-Reflex", wenn ich einen Post von Dir lese.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das schöne Kompliment :)
      Liebe Grüße aennie

      Löschen
  10. cool, die Idee mit dem Braunbären finde ich klasse!

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag den Braunbären, das ist was ganz Besonderes :-)

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Süße Mützchen :)
    Und die Bärchen sind total goldig, egal ob Eis- oder Braunbär.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Könnte eine Zeichnung von Loriot sein - ich sehe die Bären gerade in der Badewanne gegenübersitzen.

    * Eisbär: Höh, was machst Du denn hier?
    * Braunbär: Die Frage ist: Was machst Du mit meiner Ente?!

    *lach*

    So ein Design wäre doch mal wieder was! ;)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  14. Die Mützen sind toll! Und ich bin auch ganz verliebt in dieses Bärchen <3
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. Hey, das Kind braucht natürlich viele Mützen, zu jedem Outfit eine passende. Meine haben mindestens jeder 10, je nach Laune eben. Aber keine ist so schön wie die mit den Bären oder Fuchs!
    Drückerchen!

    AntwortenLöschen
  16. I can red German, but not write or speak, so I will do this in English: I love your blog! You make the most beautiful things! These hats are wonderful, once again. Greetings from Belgium!

    AntwortenLöschen
  17. Kann man den zu viele Mützen haben als junge? Bitte nimm mir nicht die Illusion Mützen für Jungs sind wie Tücher für Frauen

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie