Montag, 10. August 2015

Wenn das so weiter geht, ...



... muss ich den Header meines Blogs doch bald mal überdenken. Denn langsam wächst die Begeisterung, mir selbst Sachen zu nähen ;)

Bevor ich dies aber tue, werde ich meinem Headerchen nun doch nochmal gerecht und zeige Jungssachen – richtige Jungssachen :)

Als ich vor ein paar Jahren bei meinen Eltern im Spielzeug meiner Kindheit kramte, fand ich so ein grünes Ding, das aussah wie ein Propeller – aus Plastik, in der Mitte ein Loch. Was das tatsächlich mal war ... keine Ahnung.
Jedenfalls sammle ich grundsätzlich solches Zeug für den Fall der Fälle, man könnte es irgendwann mal kreativ verwursten. Damals schwebte mir eine Kindergartentasche mit beweglichem Propeller vor.
Doch nun sind vom Großen gefühlte 30 Taschen übrig, die Patentante hat den weltschönsten Kigarucksack genäht ... was soll ich da noch mit der Propelleridee an Tasche?

Jetzt, nach Jahren fiel mir die Idee wieder ein: Man könnte das ja auch mal auf einem Shirt ausprobieren. Da sich aber größere Plastikteile an einem Shirt irgendwie doof machen, musste eine Alternative her: stabil, nicht zu unbequem, zur Not (Waschen) abnehmbar. Die Wahl fiel auf Leder. (Daraus wollte ich dem Kleinen eigentlich Lederpuschen nähen, doch da sind auch vom Großen gefühlte 100 ... na, ihr wisst schon :) )

Hier also Versuch 1 ...






... mit Lederpropeller:










Bei Versuch 2 bin ich etwas über das Ziel hinausgeschossen: bewegliche Räder UND Baggerarm – etwas zu viel des Guten, denn die Schaufel schlänkerte nun etwas lustlos durch die Gegend.
Sand! Sand war die Lösung – quasi die Tasche fürs Baggerärmchen :)











Gedreht und gebaggert wurde schon fleißig, nur tragen mag es das Söhnchen bei diesen Temperaturen nicht – nicht mal zur Probe. Ich kann es verstehen ;)



Schnitt:
unveröffentlicht von klimperklein
Applikationsvorlagen:
Flugzeug selbst gezeichnet; Bagger von elbpudel


Ganz liebe Grüße von

aennie


Kommentare:

  1. Ganz außerordentlich cool, beide! Wobei das Flugzeug mein klarer Favorit ist.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man nur sagen... Einfach genial. V.a. das Flugzeug finde ich klasse.
    LG Netti

    AntwortenLöschen
  3. wow die würden hier auch gefallen :D Sind die Lederteile dann nur aufgeknöpft, damit es waschbar ist? Lg Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophie,
      ja :) Die Teile sind beweglich und abnehmbar durch die Druckknöpfe.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich bin schon wieder sprachlos von deiner perfekten art zu applizieren. Und dann diese idee mit propeller und beweglicher schaufel....
    Einfach genial!
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  5. Toll, besonders das Flugzeug!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Der Knaller! Ich bin stockverliebt! Und die Hose, die Du für Dich genäht hast, sieht auch super aus!

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Richtig toll! Soviel Liebe im Detail. Eine super Arbeit!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Ich bewundere schon lange Deine genähten Dinge. Besonders Deine Applis finde ich klasse. Dein Flugzeug ist echt richtig toll geworden und die Idee mit dem Propeller - einfach klasse.
    LG Ylvie

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cool! Besonders der Flugzeug-Pulli!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  10. Die alte Aennie, die Applizierqueen! Ich bin begeistert.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, die "alte" Aennie :D
      Liebe Grüße an dich, liebe Astrid

      Löschen
  11. Ohhh Aennie,
    deine Ideen sprengen jeden meiner Vorstellungshorizonte. WOW!!! Traumhafte Applikationen und den abnehmbaren Propeller und Baggerarm....V.E.R.L.I.E.B.T.! Meinen Lederresten gehts jetzt aber ans Leder und ich muss die Frage der Fragen stellen....darf ich von deiner Idee ein wenig abgucken und nachmachen??? Theoretisch kann man ganze Spiellandschaften auf Brust und Bauch verlagern, anstatt alles immer mitzuschleppen;) Du hast mich wieder bis ins Mark inspiriert. Danke fürs Teilen!!!
    Schwärmende Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, dankeschön :)
      Gern darfst du die Ideen mopsen. Ich wünsch dir viel Spaß dabei :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Hammer idee. Meien Jungs finden es auch total toll.

    lg Stephanie S.

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Einfach nur genial. Und es wird ja irgendwann auch wieder kälter :-)

    AntwortenLöschen
  14. Boah sooo toll! Du bist eine echte Künstlerin!

    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin überwältigt, die Shirts sind wunderschön! Hut ab vor deinen großartigen Ideen. :)

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  16. Wahnsinn - ich bin begeistert!
    liebe Grüße aus Wien,
    Judith

    AntwortenLöschen
  17. Deine Applis sind der Hit.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  18. Sooooooooooooo genial!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  19. Zuckersüß! Da wird einer aber sehr begeistert sein, wie ich ihn kenne. :D
    Und danke für den EINEN Satz-dicken Kutscher an Dich, meine Liebste!

    AntwortenLöschen
  20. Weißt du, aennie, du kannst einen ganz schön sprachlos machen - kurz gesagt, ich bin hin&weg, aber sowas von! Prachtstücke sind das!

    Sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja ne witzige Idee...Ein Glück geht der kleine Mann noch nicht in die Kita...stell dir mal die Traube an Jungs vor, die vor ihm hockt und am Pulli spielen möchte :-D

    AntwortenLöschen
  22. Hach,diese Pullis sind so so toll! Ich bin schwer verliebt! Was für eine geniale Idee und vor allem Umsetzung.

    Liebe Grüße
    Milla

    AntwortenLöschen
  23. Super cool! Der Baggerpulli ist der Hit!

    AntwortenLöschen
  24. Sehr, sehhhhhhrrrrrrrrr schöööööööööööhhhhhhhhnnnnnnnnnn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Nicht zu schlagen!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo! Kann mich nur anschließen ein wirklich toll Muster. Schade das ich kein Talent dafür habe. Ganz liebe Grüße aus`m Hotel Südtirol

    AntwortenLöschen
  26. Mal wieder der Hammer ich habe ja den fast fertigen Bagger im Naehcafé schon sehen duerfen. Die Geduld haette ich nicht wirklich genial.
    Liebe Gruesse aus Frankreich
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :) Schon zurück in Frankreich?
      Was macht das Coverproblem? Liebe Grüße aennie

      Löschen
    2. Ja der erste teil von den Ferien ist vorbei. Hab bis jetzt noch nicht wieder gecovert, werd mal in ein paar Naehforen rumfragen, dass muss doch zu loesen sein. Vielen dank und die tollen Jerseydruckknoepfe werden auch bald bestellt vielen dank fuer den tipp. Liebe Gruesse Daniela

      Löschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie