Mittwoch, 9. September 2015

Nach Plotterpotter nun Minionpotter ...


So, nach kurzer Pause kehre ich brav zu meinem Blog zurück, auch wenn ich gerade nicht sonderlich produktiv bin.

Pinterest bietet ja immer wieder eine wahre Fundgrube für Ideen.
Als ich das folgende kleine Kerlchen dort als Schwarz-weiß-Vectorgrafik entdeckte, war es allerdings schon nicht mehr verfügbar.
Da ich irgendwie sowieso gerade ein Plottermuffel bin, aber die Idee, zwei Interessen des Sohnes auf einem Shirt zu vereinen, doch recht gut fand, habe ich mir das Bild als Vorlage genommen, abgezeichnet und fürs Applizieren etwas angepasst. In bunt ist es sowieso noch etwas mehr Minion :)













Vorbei sind allerdings die Zeiten, in denen sich der Große über ein selbstgenähtes Shirt diebisch freut. Zwar kann man ihm noch ein kurzes Lächeln entlocken und eine vorher genau abgesprochene Anzahl von Tragefotos (5 - mehr nicht!), aber dann ist auch gut. Ich gebe trotzdem nicht auf :)








Schnitt:
Whirl Wind Indian aus der Ottobre 1/2012 in Größe 134
Idee für die Applikation:
via etsy, leider nicht mehr verfügbar, daher für den reinen Privatgebrauch einmalig abgeschaut


Man, man... was bin ich für ein "Linkpartymuffel" geworden. Aber heute erinnere ich mich endlich mal wieder an die wunderbare Sammlung Made4Boys, zu der mein Shirt doch sehr gut passt :)

Ganz liebe Grüße von

aennie


Kommentare:

  1. Hey, coole Idee! Könnte meine Große eventuell gut finden, sie ist gerade in einer intensiven Potter-Phase.
    5 Fotos ... ich weiß gar nicht, was du hast! So viele bekomme ich selten. ;-) Und Begeisterung über ein Appli-Shirt ... ach ja, das war mal.
    Sie wissen, dass wir es gerne machen.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool - das könnte meinem Midi auch gefallen. Und das obwohl er Harry Potter (noch?) gar nicht kennt. Die kleinen gelben Männchen hätte er allerdings im Moment am liebsten überall drauf.
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Cool, so ein Minion kann aber auch einfach alles sein :)
    Bei mir gabs heute auch einen Minionpulli zu sehen.
    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hihi ein Potter-Minion...sehr lässig! Ich musste schmunzeln, als du die erste Reaktion deines Großen beschriebst. Erwartet mich hier bestimmt auch bald.... Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja genial. Aber Du kannst doch froh sein, dass er die selbst genähten Sachen noch nicht ganz verweigert. :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Sehr cooles Shirt! Und so lange Du überhaupt noch nähen darfst (bzw. das dann auch angezogen wird), ist alles ok, grins.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie