Mittwoch, 16. November 2016

Grau in grau ...

Ich brauche mal andere Farben, stelle ich fest. Allerdings zu meiner Entschuldigung: Das eine Grau glänzt silber – das ist neu an mir und fast schon ne neue Farbe :)

Ein Jäckchen ...












ein Shirtchen ...



und fertig ist mein RUMS-Beitrag, der so gar nicht zum nasskalten Wetter passt.
Denn Jäckchen zu dünn, Ärmelchen an Shirtchen zu kurz, dennoch bin ich ganz zufrieden.
Das zeigt zwar mein Gesichtsausdruck nicht her, ist aber so.

Schnitte:
MAneela von kibadoo
Roya von Petit et Jolie
Stoffe:
wasserabweisender Jackenstoff von bonnybee
Futterstoff und Bündchen aus dem örtlichen Stoffladen
Baumwolljersey von Stoff und Stil


Ganz liebe Grüße von

aennie


Kommentare:

  1. tolles shirt, tolle jacke!! das shirt hat es mir besonders angetan! lg, martina

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist klasse, ich liebe Raglan :-) Ist doch nicht schlimm, dass du immer graue Sachen nähst - wenn das nun mal dein persönlicher Stil ist...! Außerdem ist das Innenfutter der Jacke doch orange, das reicht an Farbe ;-)))

    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie